Eine Zahnärztin mit einem Patienten. © picture alliance/dpa/TASS | Mikhail Metzel
  • Von Karen Schmidt
  • 16.06.2020 um 17:43
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:05 Min

Einmal im Jahr fragt das Analysehaus Servicevalue privat krankenversicherte Kunden, wie zufrieden sie mit ihrem Anbieter sind. An der Spitze gab es in diesem Jahr einen Wechsel.

1 / 10

Für die Wettbewerbsstudie „Service-Atlas private Krankenversicherer 2020“ holte das Analysehaus Servicevalue 2.137 Urteile von privat krankenversicherten Kunden ein. 28 große private Krankenversicherer standen dabei im Fokus. Für die Untersuchung wurden 26 spezifische Service- und Leistungsmerkmale über 6 Kategorien in der Krankenvollversicherung aus Kundensicht bewertet.

Im Vergleich der einzelnen Leistungskategorien weisen die Kategorien „Produktleistung“ und „Kundenberatung“ dabei die höchste Bedeutung für die Kundenbindung auf, berichtet Servicevalue. Dabei zählen die Einzelmerkmale „Leistungserstattung“, „Leistungsabwicklung“ und „Qualität der Produkte“ sowie „Umsetzung von Kundenbedürfnissen“ zu den stärksten Bindungstreibern der aktuellen Studie. Auch recht hohe Bindungswerte weisen „Qualität der Anliegenbearbeitung“, „Angemessener Informationsumfang“ und „Kostentransparenz“ auf.

Nachholbedarf beim Preis-Leistung-Verhältnis

Weniger Zufriedenheit zeigt sich aus Versichertensicht innerhalb der Leistungskategorien „Kundenberatung“. Hier besteht vor allem beim Einzelmerkmal „Proaktiv bessere Angebote“ noch Nachholbedarf. Schlusslichter zeigen sich allerdings wie im Vorjahr in der Kategorie „Preis-Leistungs-Verhältnis“. Fast jeder fünfte Kunde ist beispielsweise mit den Einzelmerkmalen „Beitragsrückerstattungen“ und „Stabilität der Beiträge“ unzufrieden.

Welche PKV-Anbieter schneiden in der diesjährigen Auswertung zur Kundenorientierung überdurchschnittlich ab?

Folgende Anbieter erhielten in diesem Jahr die Note gut
(Die neun „sehr guten“ Krankenversicherer in Sachen Kundenorientierung, finden Sie auf den kommenden Seiten.)

Platz 15

Barmenia

Note 2020: gut

Rang 2019: Nicht unter den Top 13

Note 2019: Nicht unter den Top 13

 

Platz 14

Württembergische

Note 2020: gut

Rang 2019: 12

Note 2019: gut

 

Platz 13

Signal Iduna

Note 2020: gut

Rang 2019: 11

Note 2019: gut

 

Platz 12

R+V

Note 2020: gut

Rang 2019: 13

Note 2019: gut

 

Platz 11

Continentale

Note 2020: gut

Rang 2019: 9

Note 2019: gut

 

Platz 10

SDK

Note 2020: gut

Rang 2019: 10

Note 2019: gut

1 / 10
autorAutorin
Karen

Karen Schmidt

Karen Schmidt ist seit Gründung von Pfefferminzia im Jahr 2013 Chefredakteurin des Mediums.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!