Ranking So kundenorientiert sind Deutschlands Kfz-Versicherer

Autos stehen in der Innenstadt von Frankfurt am Main im Stau: Eine Kfz-Versicherung ist hierzulande Pflicht.
Autos stehen in der Innenstadt von Frankfurt am Main im Stau: Eine Kfz-Versicherung ist hierzulande Pflicht. © dpa/picture alliance

In Deutschland muss sich jeder Autofahrer um einen passenden Versicherungsschutz für sein Fahrzeug kümmern. Aber wie sieht es mit dem Service der Anbieter aus? Dieser Frage ist die Analysegesellschaft Service Value nachgegangen. Das Ergebnis lesen Sie hier.

|  Drucken

Zum achten Mal hat die Analysegesellschaft Service Value Kfz-Versicherer unter die Lupe genommen. Wie kundenorientiert sind die Anbieter? Das beantwortet sie in der aktuellen Wettbewerbsanalyse „Service Atlas Kfz-Versicherer 2017“.

Wichtig waren den Analysten unter anderem die Punkte „Produkte“, „Schadenregulierung“, „Kundenkommunikation“, „Kundenservice“, „Beratung“ und „Preis-Leistungs-Verhältnis“.

Das Ergebnis  

In der Kategorie Serviceversicherer schneidet die Provinzial Rheinland wie im Vorjahr am besten ab. Darauf folgt die Aachen-Münchener auf Platz 2 und die Allianz auf Platz 3. Allgemein überzeugen die Serviceversicherer laut Analyse eher mit „Kundenservice“ und „Kundenberatung“. 

Provinzial Rheinland Sehr gut
Aachen-Münchener Sehr gut
Allianz Sehr gut
ADAC Versicherungen Sehr gut
Huk Coburg Sehr gut
Concordia Sehr gut
Provinzial Nord Brandkasse Sehr gut
LVM Sehr gut
VGH Gut
Württembergische Gut
Gothaer Gut
SV Sparkassenversicherung Gut
DEVK Gut

Bei den Direktversicherern hingegen belegt die Cosmos Direkt den ersten Platz, gefolgt von der Hannoverschen Direkt und der Huk24. Hier sind die Anbieter laut Ergebnis in Sachen „Preis-Leistungs-Verhältnis“ und „Kundenkommunikation“ besser aufgestellt.

Cosmos Direkt Sehr gut
Hannoversche Direkt Sehr gut
Huk24 Sehr gut
Sparkassen Direktversicherung Gut
All Secur Gut
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen