Provinzial Nordwest Makler sollen von Hamburg aus mehr unterstützt werden

Jens van der Wardt ist Leiter Bezirksdirektion Makler der Provinzial NordWest in Hamburg.
Jens van der Wardt ist Leiter Bezirksdirektion Makler der Provinzial NordWest in Hamburg. © Provinzial NordWest

Mehr Service für Makler möchte die Provinzial Nordwest nun bieten. Dafür bündelt das Unternehmen die Aktivitäten für die drei norddeutschen Bundesländer in der Bezirksdirektion Hamburg.

|  Drucken

Der Provinzial Nordwest Konzern will den Maklervertrieb in Hamburg, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern technisch und personell stärken. Die Koordination läuft von der Bezirksdirektion in Hamburg aus. Dort liegt die konzernweite Verantwortung für das Privat- und Gewerbekundengeschäft über Makler. 

In den Regionen sollen 13 Direktionsbeauftragte als erste Ansprechpartner zur Verfügung stehen und über kurze Wege schnell Entscheidungen treffen können. Zudem soll der Service für persönliche Angebote ausgebaut werden.

Die Provinzial Nordwest will Makler hier bei allen Fragen zu Neu- und Ersatzgeschäft bei Gewerbe- und Privatkunden sowie bei organisatorischen Fragen, wie zum Vertrag oder zur Vergütung, unterstützen. Ab Herbst soll zudem der technische Support verbessert werden.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen