Prognose für die Zukunft Wohnraum bleibt in den Metropolen knapp

Die Grafik zeigt die Summe der fehlenden Wohnungen.
Die Grafik zeigt die Summe der fehlenden Wohnungen. © Prognos / Allianz

Wohnraum in wirtschaftsstarken Metropolen wird in Zukunft weiter knapp bleiben und sich dementsprechend verteuern. Strukturschwache Regionen hingegen müssen mit Abwanderungen rechnen. Das zeigt eine aktuelle Studie im Auftrag der Allianz.

|  Drucken
Hier geht es zum Artikel.
Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen