VHV erweitert Betriebshaftpflicht

Die VHV Versicherung hat ihren Betriebshaftpflichtschutz VHV Firmenprotect überarbeitet und um neue Leistungen erweitert.

Der Tarif bietet Schutz für Hersteller, Handel, Handwerk und Dienstleister. Und auch neue Betriebsarten sind dazugekommen. So können sich ab sofort zum Beispiel auch Servicebetriebe, Kfz-Dienstleister oder Kleingewerbetreibende wie zum Beispiel Nachhilfelehrer oder Fitnesstrainer absichern.

Was ist versichert?

  • Lohnbe- und -verarbeitungsschäden

Die VHV Firmenprotect leistet bis zu 300.000 Euro für Haftpflichtansprüche wegen Beschädigung oder Vernichtung von fremden Sachen, die der Versicherungsnehmer zur Lohnbe- oder -verarbeitung, Reparatur oder sonstigen Zwecken übernommen hat. Dies gilt auch für Schäden während des unmittelbaren Bearbeitungsvorgangs.

  • Neuwertentschädigung

Ein versicherter Sachschaden wird bis 5.000 Euro zum Neuwert erstattet, wenn die beschädigten oder zerstörten Gegenstände innerhalb der vergangenen 24 Monate angeschafft wurden.

  • Abwehr von unberechtigten Ansprüchen

Der Haftpflichtanspruch Dritter wird geprüft und unberechtigte Ansprüche werden abgewehrt. Ab sofort gilt dies auch für Ansprüche unterhalb der vereinbarten Selbstbeteiligung des Versicherungsnehmers.

  • Schutz vor weitergehenden Risiken

Je nach individuellen Bedürfnissen kann der Haftpflichtschutz durch Zusatzdeckungen erweitert werden, wie zum Beispiel durch eine globale Anschlussdeckung, Rückrufkostenversicherung für Kfz-Teile-Zulieferer oder sonstige Produkte sowie durch den neuen Cyber-Baustein.

 

Hanse-Merkur vereinfacht Struktur von Krankenversicherungsprodukten

Die Hanse-Merkur Krankenversicherung hat eine neue und einfachere Produktstruktur in der Krankenvollversicherung geschaffen.

Neuer Angestelltentarif

„Business Fit“ heißt das neue Produkt für den Angestellten und ist eine Alternative zu dem Produktkonzept „Pro Fit“. Zu den Leistungen gehören unter anderem Vorsorgeuntersuchungen, eine Kostenübernahme für professionelle Zahnreinigung (bis zu 120 Euro im Jahr) und ein Betreuungsgeld (bis zu 500 Euro pro Jahr), sollte das Kind erkranken und eine Betreuung nötig werden.

Beamtentarif

Mit dem neuen Produkt „Be Fit“ bietet die Hanse Merkur eine private Krankenvollversicherung für Beamtenanwärter an. Das Preisniveau und das Preis-Leistungs-Verhältnis standen dabei im Vordergrund.

Beitragsstabile Selbständigen-Tarife

Die Produktlinien „Start Fit“ und „Top Fit“ für die Zielgruppe der Selbstständigen bleiben unverändert. Bis Anfang 2019 bleiben die Beiträge hier stabil.

Neues Produkt für Kinder und Jugendliche

Mit „Kids Fit“ sind auch Leistungen wie Naturheilkunde, Spezialistenbehandlungen im Krankenhaus oder Rooming-in abgedeckt. Kinder können hier allein versichert werden – und das bis zur Erreichung des 19. Lebensjahres ohne Selbstbeteiligung.

Pflege-Tarife

Mit der neuen Produktlinie „Fit Pflege Zusatz“ können Versicherte erstmals bei ambulanten und stationären Tarifen eigene Schwerpunkte setzen und so den Beitrag beeinflussen. Ein Einsteigertarif für jüngere Menschen ist ab 5,18 Euro kalkuliert.

Kooperation für kostenlose Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen

Als zusätzlichen Service bietet die Hanse-Merkur ihren Kunden auch eine Zusammenarbeit mit der Deutschen Anwaltshotline an. Hier können die Versicherten für sich und die Familie kostenlose Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen erstellen lassen.