Privathaftpflichtversicherung

Schlagzeilen

Kommentar Diese „Limonade“ hinterlässt einen zu bitteren Nachgeschmack

Vor Kurzem startete Lemonade als neues, cooles Versicherungs-Start-up den Geschäftsbetrieb am deutschen Markt. Zunächst beschränkt sich der Versicherer auf den Vertrieb der Privathaftpflicht und Hausratversicherung als Bündelpolice. Was neben dem nach außen gern zur Schau gestellten locker-flockigem Auftreten auffällt: Der Schutz ist ziemlich billig, schreibt Hermann Hübner, Vorstandsvorsitzender des Dienstleistungsanbieters für Versicherungsmakler, Vema, in seinem Kommentar. mehr...

Deutsche begrüßen Versicherungspflicht Studie erwartet bis zu 24 Millionen Elektroroller in Deutschland

Für die Versicherungswirtschaft könnte sich die bevorstehende Zulassung von Elektrorollern in Deutschland als erfreuliche Sonderkonjunktur erweisen: 36 Prozent der volljährigen Deutschen halten es für denkbar, sich innerhalb der nächsten drei Jahre einen eigenen E-Scooter anzuschaffen. Das zeigt eine aktuelle Yougov-Umfrage im Auftrag des Finanzdienstleisters Swiss Life Select. mehr...

„Schutz oft unzureichend“ Verbraucherzentrale Hamburg rät von Cyberpolicen ab

Cyberversicherungen halten deutlich weniger als sie versprechen – zu diesem Urteil kommt die Verbraucherzentrale Hamburg und rät Privatpersonen daher von einem Abschluss ab. Demnach seien Cyber-Risiken durch die Policen häufig nur lückenhaft versichert. Welche Nachteile die Verbraucherschützer konkret sehen und wie ein alternativer Schutz aussehen könnte, erfahren Sie hier. mehr...

Makler verteidigt Schülerzusatzversicherungen „Eltern zahlen diesen einen Euro im Jahr nicht umsonst“

In Baden-Württemberg können sich Schüler seit den 1970er-Jahren mittels sogenannter Schülerzusatzversicherungen gegen Haftpflichtfälle und bestimmte Sachschäden absichern – für einen Euro im Jahr. Verbraucherschützer wollen diese Praxis schleunigst abschaffen. „Aber warum eigentlich?“, fragt sich Hubert Gierhartz, Versicherungsmakler im Ruhestand. Er freut sich, dass die Ein-Euro-Policen nun offenbar doch nicht gänzlich vor dem Aus stehen. mehr...

Wer losdüst, ist nicht versichert Warum Elektro-Roller durch alle Absicherungsraster fallen

Elektro-Roller dürfen bislang nicht am Straßenverkehr teilnehmen – trotzdem sind die kleinen Flitzer immer häufiger auf Bürgersteigen oder Fahrradwegen anzutreffen. Doch so harmlos sie auch wirken: „Bei einer Kollision mit 20 km/h kann es Schwerverletzte geben“, warnt ein Experte von der Unfallforschung der deutschen Versicherer. Auf einen Haftpflichtschutz können sich die Nutzer im Ernstfall nicht berufen. Doch das könnte sich bald ändern. mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen