Private Krankenversicherung (PKV)

Schlagzeilen

Makler warnt vor „eigenwilliger“ PKV-Beratung Warum „die gleiche Gesellschaft wie Ihr Mann“ kein Argument ist

„Nein, nein und nochmals nein. Man füllt niemals einen Antrag ,nur mal so‘ schnell aus und gibt diesen unterschrieben dem Berater mit“, wird Versicherungsmakler Sven Hennig nicht müde zu betonen. Zuvor hatte er via Live-Chat mit einer PKV-Versicherten gesprochen, die ihre langjährige Gesellschaft auf Anraten einer „Beraterin“ nun „Hals über Kopf“ wechseln sollte. Wie deren „allerlei eigenwillige Aussagen“ lauteten, erfahren Sie hier. mehr...

GKV für Beamte So beurteilen Sachverständige das „Hamburger Modell“

Bislang ist es für Beamte nicht leicht, von der privaten in die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) zu wechseln. Die Partei die Linke fordert daher, dass Beamte anstatt der Beihilfe auch eine hälftige Zahlung des GKV-Beitrags durch ihren Dienstherrn erhalten dürfen. Wie Sachverständige dieses „Hamburger Modell“ beurteilen, zeigte eine Anhörung durch den Innenausschuss. mehr...

Map-Report Debeka führt PKV-Rating 2019 an

Die Debeka hat ihre Spitzenposition im 19. PKV-Rating des Branchendienstes Map-Report souverän verteidigt. Mit 83,85 von maximal 100 Punkten knackte der Versicherer aus Koblenz als einziges Unternehmen „die magische Grenze“ von 80 Punkten. Hinsichtlich der viel diskutierten Beitragsentwicklung in der PKV, könne man in diesem Jahr „Entwarnung“ geben, so die Autoren. Hier kommen die Details. mehr...

„Öffnungsaktion gleich mit kaputtgemacht“ Wie ein Onlinemakler eine angehende Beamtin in Not brachte

Hier ging wirklich alles schief – eine junge angehende Beamtin mit etlichen Vorerkrankungen steht nun ohne bezahlbaren Krankenversicherungsschutz da. Der „einzig sinnvolle und richtige Rat“ des Onlinemaklers wäre gewesen, nach der Vorprüfung in der gesetzlichen Krankenversicherung zu bleiben – statt in die private zu wechseln, wie Makler Sven Hennig über den Fall berichtet. Bei einer späteren Verbeamtung hat sie nun keine Chance mehr, über eine Öffnungsaktion in die PKV zu kommen. mehr...

[TOPNEWS]  Vermittler im Amazon-Zeitalter Verkaufspsychologische Grundsätze lassen sich nicht wegdigitalisieren

Fast jeder Dritte würde Versicherungen bei Amazon kaufen, Chatbots übernehmen die Beratung, Künstliche Intelligenz ersetzt Vermittler – wenn Medien solche Thesen nur allzu gerne aufgreifen, wird oft ein entscheidender Fakt übersehen, findet Vertriebsexperte Michael Eschner: Versicherungsprodukte müssen in aller Regel verkauft werden – an diesem Grundsatz könne auch die Digitalisierung nicht rütteln. mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen