Nachrechnen lohnt sich: Die Beiträge für private Pflegeversicherungen sind teilweise drastisch gestiegen. © Bearfotos / Freepik
  • Von Redaktion
  • 22.07.2020 um 16:14
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:15 Min

Die Beiträge für private Pflegeversicherungen sind teilweise sprunghaft angestiegen – sehr zum Ärger vieler Kunden. In mehreren Fällen hätten Versicherungen die Beitragssätze um 50 bis 70 Prozent erhöht, teils um bis zu 110 Prozent, berichten Verbraucherschützer. Was es mit dem Beitragshammer auf sich hat und was Kunden jetzt tun können, erfahren Sie hier.

Sie wollen mehr zum Thema lesen? Dann klicken Sie bitte hier.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!