Praxisworkshop „Das Beste kommt zum Schluss“ Mit Sachwerten erfolgreich durch die Niedrigzinsphase kommen

Vertriebscoach Jörg Laubrinus.
Vertriebscoach Jörg Laubrinus. © privat

Das Thema Sachwerte ist derzeit in alle Munde. Denn in Zeiten des Niedrigzinses und der Eurokrise sind Betongold & Co. das passende Produkt für viele Anleger. Wie aber bekommt man bei seiner Zielgruppe Gehör für dieses Thema? Ein Praxisworkshop mit Vertriebscoach Jörg Laubrinus und Dan Lingenberg, Vertriebsdirektor der Valerum Invest, gibt Antworten. Die Bewirtungskosten von 47,70 Euro übernimmt für die ersten 10 Anmeldungen Pfefferminzia.

| , aktualisiert am 26.11.2015 11:06  Drucken
Der Praxisworkshop DAS BESTE KOMMT ZUM SCHLUSS versetzt Vermittler in die Lage, ihr Fachwissen in effektive Kundenansprache zu verwandeln. „Finden Sie Gehör bei Ihrer Zielgruppe und lernen Sie, wie Sie aus Interessenten zufriedene Kunden machen können. Dank der beidseitigen Zufriedenheit sind Sie zukünftig in der Lage, unkompliziert und „nebenbei“ Neukunden zu gewinnen, denn diese werden den Kontakt zu Ihnen proaktiv suchen“, sagt Jörg Laubrinus.

Das können Teilnehmer erwarten:

•    Wie Sie sich als Unternehmer in der Finanzdienstleistung strategisch ausrichten müssen.
•    Wie Sie Ihre passende Kundenzielgruppe identifizieren und für sich gewinnen.
•    Wie Sie Ihren Zielkunden den Bedarf nach Ihren Produkten verdeutlichen und sich hierbei als Experte präsentieren.
•    Wie Sie bei Ihrer Zielgruppe Neugier auf einen Termin mit Ihnen wecken und Ihre Empfehlungsquote spürbar verbessern.
•    Wie Sie folglich frischen Schwung in Ihre Neukundengewinnung bringen – ganz ohne Leadankauf.
•    Wie Sie mit der innovativen Immobilien-ProduktLösung RenditeLAGER JEDE Kundenzielgruppe erreichen.

Und das sind die Termine, jeweils von 9:30 bis 17:00 Uhr:

25.11. in Frankfurt / Main
26.11. in Köln
01.12. in München
02.12. in Hamburg
03.12. in Berlin

Sie wollen die Veranstaltung gerne besuchen? Dann seien Sie schnell. Für die ersten 10 Anmeldungen übernehmen wir die 47,70 Euro Bewirtungsgebühr. Hier geht es zum Anmeldeformular. In das Formular bitte diesen Code eintragen: „Aktion 10 Freikarten Pfefferminzia“.
Pfefferminzia HIGHNOON