Jan Wicke (Bild) folgt bei Talanx auf Immo Querner als Finanzvorstand. © Daniel Möller/Talanx
  • Von Hannah Dudeck
  • 03.06.2020 um 10:29
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 01:45 Min

Der Talanx-Konzern und Interrisk melden jeweils Wechsel im Vorstand. Bei Wefox gibt es außerdem einen Aufsteiger, bei Mobilversichert einen Aussteiger.

HDI mit neuem Finanzvorstand

Nach 14 Jahren als Finanzvorstand verlässt Immo Querner, 57, zum 31. August Talanx und HDI. Er werde dem Unternehmen aber weiterhin beratend zur Verfügung stehen, heißt es. Sein Nachfolger wird Jan Wicke. Der 51-Jährige gehört dem Talanx-Vorstand seit 2014 an und ist dort für die Privat- und Firmenversicherung Deutschland mit der Kernmarke HDI verantwortlich. Zuvor war Wicke als kaufmännischer Geschäftsführer im Vorstand der Wüstenrot & Württembergischen sowie als Vorstandsmitglied der DBV-Winterthur Versicherungen tätig.

Von Wicke wiederum übernimmt Christopher Lohmann, 51, den Vorstandsvorsitz für HDI Deutschland sowie die Verantwortung für die Privat- und Firmenversicherung Deutschland. Zudem ist er in seiner neuen Rolle im Talanx-Vorstand für die IT in Deutschland zuständig. Lohmann war zuletzt Vorstandsvorsitzender der Gothaer Allgemeine Versicherung und Mitglied des Konzernvorstands der Gothaer-Versicherungsgruppe. Zuvor arbeitete er bei der Allianz.

Vorstandswechsel bei Interrisk

Dietmar Willwert, bislang Vorstand Vertrieb und Marketing der Interrisk Versicherung und der Interrisk Lebensversicherung, hat sich in den Ruhestand verabschiedet. Willwert war seit 1992 Vorstand und zuvor für die damalige Futura, die heutige Interrisk Lebensversicherung, tätig.

Seine Position übernimmt Marcus Stephan, der dem Vorstand seit einem Jahr als stellvertretendes Vorstandsmitglied angehörte. Stephan war seit 1994 in verschiedenen leitenden Positionen in der Versicherungswirtschaft tätig, zuletzt als Prokurist bei BCA für den Bereich Versicherungen. Zum 1. Januar 2019 wechselte er als Vertriebsdirektor zur Interrisk.

Neben Marcus Stephan gehören dem Vorstand der Interrisk Versicherung und der Interrisk Lebensversicherung Roman Theisen als Vorstandsvorsitzender sowie Beate Krost und Christoph Wolf an.

Gründer verlässt Mobilversichert

Der Gründer und bisherige Geschäftsführer von Munich General Insurance, das unter der Marke Mobilversichert auftritt, hat das Unternehmen verlassen. Nach sechs Jahren wolle er sich neuen Projekten widmen, so Manuel Ströh. Er steht dem Softwarehaus aber weiterhin beratend zur Seite, heißt es in einer Mitteilung.

Im Februar 2019 hatte die Prinas Montan, eine Tochter der Degussa Bank, Munich General Insurance erworben. Die Geschäfte wurden seither von einem Dreier-Team geführt. Mario Herz und Stephan Kiene sollen nun als Doppelspitze weitermachen.

Makler und Versicherer können über das Portal Mobilversichert Neugeschäft und Bestand steuern. Algorithmen sollen einen schnellen Datenaustausch ermöglichen. Nach Unternehmensangaben nutzen mehr als 1.000 Versicherungsmakler den Dienst.

Rocco Strauß steigt bei Wefox auf

Das Insurtech Wefox hat mit Rocco Strauß, 45, einen neuen Prokuristen. Bereits seit Anfang des Jahres leitet er den Vertrieb in Deutschland. Zu seinen Hauptaufgaben gehören die Wachstumssteigerung unter Budgetvorgaben, die Entwicklung und Optimierung von Sales-Prozessen sowie der Auf- und Ausbau der Brokermanager-Struktur, heißt es vom Unternehmen. In seiner neuen Rolle soll er sich um die Vertragsbeziehungen zu den Maklern kümmern.

Vor seiner Zeit bei Wefox war Strauß unter anderem in Führungsposition bei der Versicherungsgruppe Münchener Verein und als Direktor bei der Universa Versicherung tätig.

autorAutorin
Hannah

Hannah Dudeck

Hannah Dudeck arbeitet seit 1. April 2020 als freie Redakteurin für Pfefferminzia.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!