Theodoros Kokkalas übernimmt zum 1. Mai 2020 den Posten des Vorstandsvorsitzenden der Ergo Deutschland von Achim Kassow. © Ergo
  • Von Karen Schmidt
  • 12.12.2019 um 03:36
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:55 Min

Ergo Deutschland bekommt einen neuen Vorstandschef und das Analysehaus Morgen & Morgen bestellt neue Geschäftsführer.

Kokkalas folgt auf Kassow als Vorstandschef der Ergo Deutschland

Theodoros Kokkalas wird zum 1. Mai 2020 Nachfolger von Achim Kassow als Vorstandsvorsitzender der Ergo Deutschland. Kokkalas ist seit 2004 als Geschäftsführer der griechischen Ergo Versicherungsgesellschaft tätig. Zudem ist der 55-Jährige seit 2018 Mitglied des Verwaltungsrates der indischen HDFC Ergo.

Achim Kassow wird zum 1. Mai 2020 in den Vorstand der Ergo-Mutter Munich Re eintreten. Der 53-Jährige übernimmt dort die Verantwortung für das Vorstandsressort „Asia Pacific and Africa“ sowie für die Zentralbereiche „Central Procurement“ und „Services“. Er gehört dem Konzern seit 2016 an.

Morgen & Morgen mit neuer Geschäftsführung

Jutta Rodgers und Peter Schneider scheiden zum Jahreswechsel planmäßig aus der Geschäftsführung des Analysehauses Morgen & Morgen aus. Während Schneider das Unternehmen ganz verlässt, wird Jutta Rodgers bei Morgen & Morgen in Zukunft als Prokuristin für die Bereiche Personal, Finanzen und Recht verantwortlich sein.

Das Ruder übernehmen ab 1. Januar 2020 Pascal Schiffels und Klaus Strumberger. Schiffels wird als Geschäftsführer die Bereiche Produkte & Analyse, Kundenbetreuung & Vertrieb sowie Marketing & PR verantworten. Er wurde bereits im Januar 2019 aus der Bereichsleitung für Produkte & Analysen in die erweiterte Geschäftsleitung berufen. Der 37-Jährige ist seit neun Jahren im Unternehmen.

Klaus Strumberger soll das Analysehaus im Bereich Digitalisierung von Prozessen weiter voranbringen. Der Diplom-Informatiker war zuvor unter anderem zehn Jahre bei MLP tätig. Zu Morgen & Morgen kam er im Juli 2019 als Geschäftsleiter und verantwortet ab Januar 2020 in der Geschäftsführung die Bereiche IT, Mathematik und Corporate Operations.

autorAutorin
Karen

Karen Schmidt

Karen Schmidt ist seit Gründung von Pfefferminzia im Jahr 2013 Chefredakteurin des Mediums.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!