Porträts und Persönlichkeiten Personalien der Woche

Es gibt Veränderungen in den Vorständen der Europe Assistance Deutschland, der Allsecur und der Vigo, gleich zwei Konzernleitungsmitglieder verlassen die Baloise und die Zurich setzt auf ein neues Vorstandsressort. Mehr dazu hier.

|  Drucken
Neuer Vorstandsvorsitzender bei Europe Assistance Deutschland

Peter Georgi ist seit Anfang Oktober neuer Vorstandsvorsitzender der Europe Assistance Deutschland. Er löst damit Josef Woerner ab, der nun als regionaler Vizepräsident für Westeuropa neue Aufgaben in dem Versicherungsunternehmen übernimmt.

„Wir wollen in den nächsten vier Jahren, im Rahmen der weltweiten Unternehmensstrategie, unsere Serviceorientierung weiter ausbauen und zukünftig verstärkt die Digitalisierung von unseren Dienstleistungen vorantreiben“, so Georgi in einer ersten kurzen Stellungnahme.

Georgi begann seine Karriere in der Versicherungs- und Bankenbranche bereits 1996. Vor seinem Eintritt bei Europ Assistance leitete er bei der Generali Deutschland unter anderem für das Kunden-Management für Deutschland.



Veränderungen in der Konzernleitung der Baloise

German Egloff und Martin Wenk werden die Konzernleitung der  Baloise zum 30. April 2017 verlassen. Die Nachfolger stehen noch nicht fest.

Während Wenk fast 25 Jahre lang die Anlagepolitik der Baloise bestimmte, war Egloff seit 2004 Leiter des Konzernbereichs Finanzen.


Allsecur holt neuen Vorstandsvorsitzenden ins Boot


Harald Boysen wird ab 1. November 2016 neuer Vorstandvorsitzender der Allsecur Deutschland. Er tritt die  Nachfolge von Klaus Driever an. Letzterer ist künftig bei Allianz Deutschland für digitale Umsätze verantwortlich.

Seit 1998 ist Boysen für die Allianz tätig. Darunter zuletzt in den Bereichen Strategie, Vorstandsstab und Kommunikation bei der Oldenburgischen Landesbank.



Wechsel an der Spitze der Vigo


Die Vigo Krankenversicherung hat gleich zwei neue Gesichter in den Vorstand berufen. Micha Hildebrandt und Stefan Schumacher sind seit 1. Oktober neu im Team.


Hildebrandt ist für die Bereiche Vertrieb, Marketing, Antrag und Vertrag zuständig. 2013 wechselte er von der DKV zur Vigo in Düsseldorf.



Schumacher übernimmt die Aufgaben Finanz- und Risikomanagement bei dem Krankenversicherer. Zuvor war er bei der Arag in leitenden Positionen tätig.

Werbung




Zurich gründet neues Vorstandsressort


Ab November hat die Zurich ein neues Vorstandsressort. Es soll die Kundenperspektive abbilden. Die Bereiche Marketing und strategisches Marktmanagement sowie die Zurich Champion Teams sollen unter der Leitung von Ulrich Mitzlaff die Grundlage für das künftige Vorstandsressort bilden.

Ziel ist es, Produkte und Prozesse für bestimmte Kundensegmente schneller als bisher zu entwickeln und marktfähig zu machen.
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen