Porträts und Persönlichkeiten Personalien der Woche

In den Vorständen von Axa, Allianz und Continentale Versicherungsverbund gibt es personelle Änderungen. Die Dialog Versicherung hat einen neuen Generalbevollmächtigen für den Vertrieb und Aon Risk Solutions erweitert die Geschäftsführung.

| , aktualisiert um 16:41  Drucken
Alexander Vollert wird neuer Vorstandsvorsitzender der Axa

Der Aufsichtsrat der Axa hat Alexander Vollert zum Vorstandsvorsitzenden des Axa Konzerns berufen. Er tritt sein Amt am 16. September 2016 an und folgt auf Thomas Buberl, der neuer Chef der Axa Gruppe in Paris wird. Vollert wird an Buberl berichten.

Der 46-Jährige kommt von der Allianz, wo er Vorstandsvorsitzender der Allianz Versicherung war und als Mitglied des Vorstands die Sachversicherung bei der Allianz Deutschland verantwortete. Davor leitete er dort von 2009 bis 2011 die Betriebsorganisation. 2011 übernahm er als Betriebschef das Ressort Betriebsorganisation/IT. Vor seiner Tätigkeit bei der Allianz arbeitete Vollert bei der Unternehmensberatung McKinsey & Company, wo er 2006 auch Partner wurde.

Joachim Müller übernimmt Vorstandsvorsitz der Allianz

Ab sofort ist Joachim Müller neuer Vorstandsvorsitzender der Allianz. Er tritt die Nachfolge von Alexander Vollert an, der zur Axa wechselt, und übernimmt von ihm das Ressort Sachversicherung (siehe oben).

Seine berufliche Laufbahn startete Müller 1991 bei der Allianz. 2004 wechselte er zur Dresdner Bank, wo er die gemeinsamen Vertriebsmodelle mit der Allianz verantwortete und von 2006 bis 2008 die Vertriebsregion Süd leitete. 2009 wurde der 44-Jährige Regionalvorstand Deutschland Süd bei der Commerzbank, die die Dresdner Bank übernommen hatte.

2010 übernahm Müller im Vorstand der Allianz Beratung und Vertrieb (ABV) das Ressort Unternehmensentwicklung und -steuerung. Seit 2014 ist Müller Vorstandsvorsitzender der ABV. Seine neue Funktion übernimmt er zusätzlich zu seinen Aufgaben als ABV-Chef.

Continentale Versicherungsverbund mit neuem Vorstand Leben

Helmut Hofmeier wird neuer Vorstand Lebensversicherung im Continentale Versicherungsverbund. Am 1. Juni 2016 rückt er in die Vorstände der Continentale Lebensversicherung und Europa Lebensversicherung auf. Hofmeier tritt die Nachfolge von Michael Fauser an, der den Verbund am 31. März 2016 verließ.

Der 51-Jährige ist derzeit Partner bei dem Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen Deloitte. Davor war er als Vorstandsvorsitzender der Gothaer Lebensversicherung und Aktuar tätig.

Dialog ernannt neuen Generalbevollmächtigen Vertrieb

Olaf Engemann ist neuer Generalbevollmächtiger Vertrieb der Dialog Lebensversicherung. Seine bisherige Funktion als Bereichsvorstand Unabhängige Vertriebspartner Generali (UVG) behält der 51-Jährige bei.

Engemann kam 2004 zur Generali. Nach Tätigkeiten als Leiter Vertriebskoordination der Holding und als Bereichsleiter Vertriebsservice übernahm er 2013 seine heutige Funktion bei UVG.

Aon Risk Solutions baut die Geschäftsführung aus

Der Versicherungsmakler Aon Risk Solutions hat sich bei den Kreditversicherungen neu aufgestellt und Hartmuth Kremer-Jensen zum Leiter der Geschäftsführung von Aon Credit International (ACI) ernannt.

Kremer-Jensen ist seit 2009 für Aon tätig. Bis 2014 leitete er das Geschäft mit globalen Unternehmen. Seit 2013 ist er Vermittlerchef in der Geschäftsleitung der Aon Versicherungsmakler Deutschland. In dieser Position ist er unter anderem für die Versicherungsbeziehungen sowie für die Fach- und Schadenbereiche des Maklers zuständig. Seine Tätigkeit bei ACI übernimmt Kremer-Jensen zusätzlich zu seinen Aufgaben als Vermittlerchef.
Pfefferminzia HIGHNOON