Porträts und Persönlichkeiten Personalien der Woche

Ein Vorstandsmitglied kehrt der Allianz den Rücken, die Ergo-Tochter Itergo hat einen neuen Geschäftsleiter, die DFV Deutsche Familienversicherung ernennt ein neues Vorstandsmitglied, die LVM Versicherung hat einen neuen Finanzvorstand und der Trauerfall-Spezialist Monuta bereichert sein Führungsteam für den Makler- und Vermittlervertrieb.

|  Drucken
Autoversicherungschef verlässt Allianz

Karsten Crede, Mitglied des Vorstands der Allianz, ist im gegenseitigen Einvernehmen aus dem Unternehmen ausgeschieden. Sein Ressort Autoversicherung übernimmt bis auf weiteres Alexander Vollert, Vorstandsvorsitzender der Allianz Versicherung.

Crede kommt selbst aus der Autobranche. Vor seinem Wechsel zur Allianz 2010 war er als Sprecher der Geschäftsführung für den Volkswagen Versicherungsdienst und als Bereichsleiter Gewerbliche Versicherung für die Volkswagen Finanzversicherung tätig. Davor hatte der 47-Jährige verschiedene Positionen bei der Gerling Group inne.

Wechsel an der Führungsspitze der Ergo

Tomasz Smaczny ist ab sofort neuer Vorsitzender der Geschäftsführung der Itergo Informationstechnologie, dem zentralen IT-Dienstleister der Ergo Gruppe, und damit neuer IT-Vorstand der Ergo. Er folgt auf Bettina Anders, die zum Jahresende 2015 das Unternehmen verlassen hat.

Der 52-jährige kommt vom Beratungsunternehmen McKinsey & Company aus London, wo er als Senior Berater Organisationstransformation tätig war. Zu weiteren Stationen seiner beruflichen Laufbahn gehören der englische Tourismuskonzern Thomas Cook, die Fluglinie Cathay Pacific aus Hong Kong sowie die Australia and New Zealand Banking Group. Dort verantwortete er jeweils die IT. Seine Karriere startete Smaczny bei der State Bank of Australia.

Frank Zimmermann neues Vorstandsmitglied der Deutschen Familienversicherung

Der Aufsichtsrat der DFV Deutsche Familienversicherung hat Frank Zimmermann zum neuen Vorstandsmitglied ernannt. Zimmermann wird künftig für das Ressort Betrieb/Schaden und IT verantwortlich zeichnen.

Der 52-jährige ist seit 1991 in der Versicherungsbranche tätig. Unter anderem war er als Vorstandsmitglied der Baden-Badener Versicherung für die Ressorts Finanzen, IT und Organisation zuständig. Ab 2008 beriet er Versicherungen in den Bereichen Produktentwicklung, Strategie und Prozesse. Im Oktober 2014 wechselte Zimmermann als Generalbevollmächtigter zur DFV.

LVM mit neuem Finanzvorstand

Ludger Grothues verantwortet ab sofort als neues Vorstandsmitglied der LVM Versicherung das Ressort Finanzen. Der 52-jährige war zuvor im Oktober 2015 zum Generalbevollmächtigten für den Finanzbereich ernannt worden, den nun kommissarisch Rainer Wilmink leitet.

Als Ressortvorstand Finanzen ist Grothues zukünftig für die Abteilungen Finanzdienstleistungen, Immobilien und Portfoliomanagement sowie für die Zusammenarbeit mit der LVM-Banktochter Augsburger Aktienbank zuständig. Er kommt aus den Reihen der LVM. Seit 1999 ist Grothues für die Versicherung tätig, unter anderem als Direktor für Portfoliomanagement.

Monuta verstärkt das Führungsteam

Mit Kai Göttker baut die Monuta ihr Vertriebspartner-Team aus. Ab sofort leitet der 41-jährige als verantwortlicher Direktor den Bereich Makler- und Vermittlervertrieb des Trauerfall-Spezialisten.

Göttker kommt von der Arag Versicherung, wo er über zehn Jahre lang in verschiedenen leitenden Positionen im Maklervertrieb beschäftigt war. Zuletzt steuerte er als Vertriebsdirektor den Partnervertrieb des Konzerns für die Region Süd.
Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen