Katharina Jessel wird ab dem 1. Januar 2021 neues Vorstandsmitglied für die Kranken- und Reiseversicherung im Konzern Versicherungskammer. © Konzern Versicherungskammer
  • Von Karen Schmidt
  • 28.07.2020 um 13:19
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 01:10 Min

Die Vigo Krankenversicherung verkleinert ihren Vorstand von vier auf zwei Personen, der Konzern Versicherungskammer bekommt ein neues Vorstandsmitglied und HDI hat einen neuen Leiter der Vertriebsdirektion Süd Sach.

Vigo ordnet Vorstand neu

Der Vorstand des Krankenversicherers Vigo besteht ab 1. August 2020 aus Stefan Schumacher und Micha Hildebrandt. Die Vorstände Dieter Turowski und Willi Tiltmann treten zum 31. Juli 2020 in den Ruhestand. Die Zahl der Vorstände verringert sich damit von vier auf zwei Personen.

Stefan Schumacher übernimmt künftig die Rolle des Vorstandsvorsitzenden. Er wird die Vorstandsarbeit und die Abstimmung mit Aufsichtsrat und Mitgliedervertretung koordinieren und sich um die Themen Finanzen, Rechnungswesen, Risikomanagement, Revision und innere Verwaltung kümmern. Micha Hildebrandt befasst sich überwiegend mit den Bereichen Vertrieb, AOK-Kooperation, Marketing, Außenkommunikation, Tarife und Vertrag/Leistung.

Dieter Turowski und Willi Tiltmann gehörten dem Unternehmen seit der Gründung im Jahre 1985 an. Turowksi gehörte dem Vorstand seit 2005 an, Tiltmann rückte 2008 in dieses Gremium auf.

Mehr zum ThemaMehr zum Thema
Porträts und Persönlichkeiten

Personalien der Woche

Porträts und Persönlichkeiten

Personalien der Woche

Porträts und Persönlichkeiten

Personalien der Woche

Neues Vorstandsmitglied im Konzern Versicherungskammer

Katharina Jessel wird ab dem 1. Januar 2021 neues Vorstandsmitglied für die Kranken- und Reiseversicherung im Konzern Versicherungskammer. Die 45-Jährige ist seit mehr als 20 Jahren in Fach- und Führungsfunktionen in der Versicherungs-, Finanz- und Medienbranche tätig. Zuletzt war sie Vertriebsdirektorin für den Bankenvertrieb bei der Allianz Beratungs- und Vertriebs AG.

Jessel folgt auf Manuela Kiechle, die zum 31. Dezember 2020 in den Ruhestand tritt. Kiechle gehörte dem Vorstand der Consal Beteiligungsgesellschaft und ihrer Unternehmen seit 2008 an.

HDI mit neuem Leiter der Vertriebsdirektion Süd Sach

Ralf Ruckdäschel übernimmt zum 1. Januar 2021 die Leitung der Abteilung Vertriebsdirektion Süd Sach bei der HDI Vertriebs AG. Zuletzt war der 53-Jährige als Leiter der Partnervertriebsdirektion München bei der Gothaer tätig.

Ruckdäschel folgt auf Ralf Schöttle, der nach mehr als 30 Jahren Tätigkeit im regionalen Maklervertrieb zum 31. Juli das Unternehmen verlässt.

Bis zum Eintritt Ruckdäschels wird Johannes-Maximilian Weinhold die Abteilung kommissarisch leiten, zusätzlich zu seinen bisherigen Aufgaben als Leiter des Bereiches Regionaler Maklervertrieb Sach.

 

autorAutorin
Karen

Karen Schmidt

Karen Schmidt ist seit Gründung von Pfefferminzia im Jahr 2013 Chefredakteurin des Mediums.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!