Max Weinhold (links) und Kris Daeblitz. © Gothaer/ADRIAN SERINI
  • Von Karen Schmidt
  • 27.05.2021 um 10:35
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:45 Min

Die Gothaer Vertriebs-Service AG bekommt zum 1. November einen neuen Vorstand für das operative Geschäft. Und das Insurtech Mobilversichert holt einen neuen Vertriebschef an Bord.

Neuer Vorstand bei der Gothaer

Max Weinhold (39) wird zum 1. November 2021 in den Vorstand der Gothaer Vertriebs-Service AG berufen und dort als Chief Commercial Officer das operative Geschäft verantworten. Das Unternehmen unterstützt Key Accounts, technische Makler und firmenverbundene Vermittler als Underwriter-Spezialorganisation im Vertrieb von gewerblichen und industriellen Sachversicherungen.

Weinhold startete seine Karriere in der Versicherungsbranche 2011 als Auzubildender im Vertrieb der Axa. Berufsbegleitend promovierte er an der Sporthochschule Köln und absolvierte die Ausbildung zum IHK zertifizierten Versicherungsfachmann. 2014 wurde er Regionalleiter im Exklusivvertrieb der Axa. 2017 wechselte er zu HDI und übernahm dort im Maklervertrieb zunächst die Leitung der Vertriebsdirektion Hamburg. 2018 wurde er dann zum Leiter der Vertriebsdirektion Nord/Ost Sach berufen, 2020 zum Leiter des Regionalen Maklervertriebs des HDI.

Mobilversichert mit neuem Vertriebschef

Die Munich General Insurance Services, bekannt unter der Marke Mobilversichert, holt Verstärkung in sein Team. Kris Daeblitz (51) verantwortet als neuer Vertriebschef den Ausbau des Vermittler- und Versicherer-Netzwerks.

Daeblitz hat zuletzt als Head of Insurance Relations Germany den Auf- und Ausbau von Wefox Germany als Versicherungsmakler gestaltet und begleitet. Insgesamt greift er auf eine Expertise von über 25 Jahren im Versicherungsmarkt zurück.

autorAutorin
Karen

Karen Schmidt

Karen Schmidt ist seit Gründung von Pfefferminzia im Jahr 2013 Chefredakteurin des Mediums.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!