Sachversicherung› zur Themenübersicht

Policen unter falschen Versprechungen verkauft Allianz hat Ärger in Australien

Wolken ziehen in Sydney über die Oper vor der Harbour Bridge hinweg. Nach den australischen Banken steht nun auch die Münchner Allianz „down-under“ am Pranger.
Wolken ziehen in Sydney über die Oper vor der Harbour Bridge hinweg. Nach den australischen Banken steht nun auch die Münchner Allianz „down-under“ am Pranger. © dpa/picture alliance

„Unbegrenzte Haftung, wohin auch immer Sie reisen“ – dieses Kundenversprechen hat für den Versicherer Allianz im fernen Australien ein juristisches Nachspiel. Denn: Es entsprach nicht der Wahrheit. Seit Dienstag muss sich die Allianz für die Irreführung ihrer Kunden vor einer australischen Untersuchungskommission verantworten.

|  Drucken

Hier geht es zum Artikel.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen