Assekuranz der Zukunft› zur Themenübersicht

Podcast-Episode 1 Fünf Auswirkungen der VVG-Reform und der EU-Vermittlerrichtlinie

Was kann ich tun, um auch zukünftig erfolgreich zu sein? Standard Life liefert mit der Podcast-Reihe „Future ready“ konkrete Antworten auf diese und weitere drängende Makler-Fragen nach Regulierung, Transparenz, Verbraucherschutz und Digitalisierung. Die erste Episode befasst sich mit den fünf Folgen der VVG-Reform und der Einführung der EU-Vermittlerrichtlinie.

| , aktualisiert am 02.03.2018 13:05

Ein wesentlicher Treiber des Versicherungsmarktes sind aktuell die neuen Regulierungen des Gesetzgebers. Welche Chancen und Risiken der Wandel der Versicherungsbranche mit sich bringt und welche Stellschrauben Makler ganz konkret ziehen können, um ihr Unternehmen für die Zukunft mobil zu machen, beleuchtet Standard Life im 12-teiligen Podcast „Future Ready“.

Die Podcast-Reihe beruht auf dem Buch „Future ready – 40 Erfolgsfaktoren für Makler in einem sich verändernden Marktumfeld“, in dem Autor  Oliver J. Mack eine ehrliche Standortbestimmung der Vertriebsbranche gibt – ein nutzwertiger und kompakter Ratgeber für alle Makler und Vermittler.

Welche Auswirkungen die Versicherungsvertragsgesetz-Reform (VVG-Reform) und die EU-Vermittlerrichtlinie mit sich bringen, hören Sie in der ersten Podcast-Episode.

Die weiteren Episoden der Standard Life Podcast-Reihe finden Sie hier.



Das gleichnamige Standard Life-Buch „Future ready – 40 Erfolgsfaktoren für Makler in einem sich verändernden Marktumfeld“ von Oliver J. Mack (43) bietet eine kompakte und nutzwertige Standortbestimmung.



Seit seinem BWL-Studium vor  20 Jahren arbeitet Buchautor Oliver J. Mack in der Finanzdienstleistungsbranche und ist seit zehn Jahren in unterschiedlichen Führungsfunktionen bei der Hoesch & Partner GmbH als Versicherungsmakler tätig. Aktuell bekleidet er die Position des Chief Operation Officers (COO).

Nullzinsen für Sparer: Christian Nuschele im Interview
Werbung

Die Niedrigzinspoltik geht weiter. Eine Wende ist nicht in Sicht. Was bedeutet das für die Altersvorsorge und den Vermögensaufbau?

Darüber sprach Christian Nuschele (li), Vertriebschef bei Standard Life, jetzt mit Börsenmoderator Andreas Franik. Nuschele kennt bessere Lösungen als das Tagesgeldkonto.

Fondspolice oder Direktanlage? Der FondsanlagenOPTIMIERER hilft bei der Entscheidung
Werbung


Fondsdepot oder Fondspolice: Was eignet sich besser zum Vermögensaufbau?

Bei der Entscheidung hilft Ihnen ab sofort der FondsanlagenOPTIMIERER der Standard Life. Ein intuitiv zu bedienendes Analyse-Tool mit vielen Einstellmöglichkeiten und klarer Optik.

Hier mehr erfahren!

Vorsorge Spezial 2019: das neue Jahresheft der Standard Life
Werbung


Intelligenter Vermögensaufbau, neue Investmentideen, spannendes Aktienwissen und tolle Sightseeing-Tipps für Frankfurt – das sind nur einige Themen in Vorsorge Spezial 2019, dem neuen Jahresheft der Standard Life (Foto: Heft-Cover). Daneben erfährt der Leser auch viel Wissenswertes über das Unternehmen selbst und dessen Brexit-Lösung.

Interessiert? Vorsorge Spezial 2019 können Sie hier kostenlos downloaden.

Das Standard-Life-Bekenntnis: Der Kunde im Mittelpunkt des Handelns
Werbung

Wie unterstützt Standard Life seine Kunden dabei, ihren finanziellen Träumen einen Schritt näher zu kommen? Mit fast 200 Jahren Erfahrung, streng geprüften und maßgeschneiderten Investment- und Versicherungslösungen – und mit regelmäßigen, verständlichen und leicht zugänglichen Informationen zu ihrem Vertrag. Jetzt mehr erfahren.

Schutz der Kundengelder durch ein zuverlässiges Sicherheitsnetz
Werbung


Knapp 200 Jahre krisenfester Unternehmensgeschichte bezeugen, dass der Schutz und die Sicherheit der Kundengelder dem Lebensversicherer Standard Life sehr wichtig sind. Diese werden durch ein zuverlässiges Sicherheitsnetz gewährleistet – auch nach dem Brexit.

Erfahren Sie hier, wie das Sicherheitsnetz von Standard Life genau konzipiert ist und wie die einzelnen Sicherheitsmechanismen ineinandergreifen.