Private Krankenversicherung (PKV)› zur Themenübersicht

„Kein Zukunftsgeschäft“ Techniker Krankenkasse teilt erneut gegen PKV aus

Karen Walkenhorst ist Mitglied des Vorstands der Techniker Krankenkasse. Das Ende der PKV in der Vollversorgung sei „nur noch eine Frage der Zeit“, sagte sie der Zeitung Münchner Merkur.
Karen Walkenhorst ist Mitglied des Vorstands der Techniker Krankenkasse. Das Ende der PKV in der Vollversorgung sei „nur noch eine Frage der Zeit“, sagte sie der Zeitung Münchner Merkur. © Techniker Krankenkasse

Erneut hat eine Top-Managerin der Techniker Krankenkasse Kritik an der privaten Krankenversicherung (PKV) geübt. Nach Barbara Steffens erklärte nun auch TK-Vorstand Karen Walkenhorst in einem Interview, das Ende der PKV-Vollversicherung sei „nur noch eine Frage der Zeit“. PKV-Verbandsdirektor Volker Leienbach hält dagegen.

|  Drucken

Hier geht es zum Artikel.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen