Pflegeversicherung

Schlagzeilen

Sozialverband gegen weitere Mehrbelastung für Kinderlose Bundestag stimmt für mehr Pflegepersonal

Das Pflegepersonalstärkungsgesetz hat den Bundestag passiert. Damit wurde gesetzlich zugesichert, dass im Bereich der stationären Pflegeeinrichtungen 13.000 zusätzliche Stellen geschaffen und voll refinanziert werden – 5.000 mehr als im Koalitionsvertrag vereinbart. Dieser Erfolg von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) droht jedoch von dessen Äußerungen über Kinderlose überlagert zu werden. mehr...

Durch bessere Arbeitsorganisation Spahn hofft auf Mehrarbeit von Pflegekräften

Dass es zu wenige Pflegekräfte gibt, liege „nicht allein am Geld“, meint Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU). Auch die Organisation der Arbeit sei verbesserungsfähig, so Spahn. Er hofft nun, dass „faire Schichtpläne“ dazu beitragen, dass Teilzeitkräfte wieder mehr Stunden arbeiten. Wie die Pläne bei den Betroffenen ankommen, lesen Sie hier. mehr...

„Im Ernstfall zahlt der Versicherer eh nicht“ Die Top-Gründe der Deutschen gegen BU-, Pflege- und Krankenvorsorge

Rund drei Viertel der Deutschen finden den Schutz ihres Hausrates, ihrer Immobilie und ihres Autos wichtig. Über eine Absicherung ihrer Arbeitskraft und ihres Pflegerisikos sagen dies nur 39 Prozent beziehungsweise 15 Prozent. Die Gründe für diese scheinbar widersprüchliche Haltung hat der Continentale Versicherungsverbund in einer repräsentativen Umfrage unter Verbrauchern und Vermittlern aufgedeckt. mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen