Personalie Wechsel im Vorstand der Huk-Coburg

Wolfgang Weiler wird die Huk-Coburg nächstes Jahr verlassen.
Wolfgang Weiler wird die Huk-Coburg nächstes Jahr verlassen. © Huk-Coburg

Wolfgang Weiler, Vorstandssprecher der Huk-Coburg, wird zum 31. Juli 2017 in den Ruhestand wechseln und das Unternehmen nach fast 30-jähriger Tätigkeit verlassen. Sein Nachfolger steht bereits fest.

|  Drucken
Der Vorstandssprecher der Huk-Coburg, Wolfgang Weiler, wird am 31. Juli 2017 mit der Vollendung seines 65. Lebensjahres in den Ruhestand gehen und damit das Unternehmen nach fast 30 Jahren verlassen.



Klaus-Jürgen Heitmann wird seine Nachfolge übernehmen. Seit 2003 ist Heitmann bereits für die Huk-Coburg tätig. 2004 wurde er Vorstandsmitglied. Aktuell ist er noch für das Ressort Komposit zuständig. Das wird zum 1. Juli 2017 Jörg Rheinländer übernehmen, der dann zum stellvertretenden Vorstandmitglied aufsteigt.

Rheinländer kam 1999 zur Huk-Coburg. Seit 2013 ist er Generalbevollmächtigter mit Zuständigkeit für die Kraftfahrtversicherung, Haftpflicht-Unfall-Sach-Versicherungen sowie Aktuariat Komposit.
Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen