Personalie Richard Renner wechselt zu Finleap

Richard Renner soll sich bei Finleap um die Betreuung bestehender Insurtech-Geschäftsmodelle kümmern und neue Ideen entwickeln.
Richard Renner soll sich bei Finleap um die Betreuung bestehender Insurtech-Geschäftsmodelle kümmern und neue Ideen entwickeln. © Robert Lehmann

Richard Renner ist neuer Direktor Versicherungen beim auf Fintech und Insurtech spezialisierten Unternehmen Finleap. Dort soll er Portfolio-Unternehmen des Insurtech-Bereichs strategisch und operativ begleiten. Zuvor war Renner Finanzchef bei Aon Risk Solutions.

|  Drucken

Seit 1. Juli ist Richard Renner neuer Direktor Versicherungen beim Berliner Unternehmen Finleap. Finleap unterstützt Fintechs und Insurtechs dabei, auf dem deutschen Makrt Fuß zu fassen.

Der 37-jährige Renner soll dort die Insurtech-Portfoliounternehmen strategisch und operativ begleiten. Außerdem wird er sich dem Ausbau existierender Geschäftsmodelle ebenso widmen wie der Entwicklung neuer.

Renner war zuvor seit 2012 als Finanzchef beim Versicherungsmakler Aon Risk Solutions tätig. Davor betreute er fünf Jahre lang im Beratungshaus Innovalue Vertriebs- und Fachprojekte für Kunden aus der Versicherungs- und Maklerbranche.

Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen