Patientenverfügung Das leisten Rechtsschutzversicherer

Koma-Patient im Krankenhaus: Die Patientenverfügung regelt unter anderem, wer die Entscheidungen trifft, wenn der Patient nicht mehr für sich selbst sprechen kann.
Koma-Patient im Krankenhaus: Die Patientenverfügung regelt unter anderem, wer die Entscheidungen trifft, wenn der Patient nicht mehr für sich selbst sprechen kann. © Getty Images

Wer fürs Alter vorsorgt, sollte nicht nur seine Versicherungen regelmäßig prüfen. Auch die Frage, ob alle wichtigen Dokumente vorhanden sind, sollte Verbaucher umtreiben. Dazu zählt etwa eine Patientenverfügung. Damit beim Verfassen kein Fehler passiert, bieten viele Rechtsschutzversicherer hier Unterstzützung an. Ein Überblick.

| , aktualisiert um 19:41  Drucken
Hier lesen Sie den ganzen Beitrag.
Aktuelles
Video
Werbung
Monuta bei facebook
Werbung
Zum Thema
Werbung

Foto_Diegel

Das redaktionelle Online-Journal Jenseite.de beschäftigt sich mit den Themen Leben, Tod und Sterben, und lädt ein sich zu informieren und damit auseinanderzusetzen. Hier geht`s zur Jenseite.

Kontakt
Werbung

Monuta Versicherungen
Niederkasseler Lohweg 191
40547 Düsseldorf

Telefon: 0211/5229535-54
E-Mail: makler@monuta.de
Web: www.monuta.de