Arbeitskraft (BU/EU)› zur Themenübersicht

Nicht auf den Staat verlassen Warum sich eine BU gerade für Jüngere lohnt

Ausbilder Björn Weiss (rechts) erklärt Auszubildenden in einem Siemens-Werk in Berlin, wie eine Sortieranlage funktioniert.
Ausbilder Björn Weiss (rechts) erklärt Auszubildenden in einem Siemens-Werk in Berlin, wie eine Sortieranlage funktioniert. © Getty Images

Von den heute 20-jährigen Männern werden 43 Prozent bis zu ihrem Rentenbeginn berufsunfähig. Das Schlimme: Viele glauben offensichtlich daran, dass sie vom Staat dann aufgefangen werden. Das stimmt aber nicht. Im Gegenteil lohnt sich gerade für junge Leute der Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung.

| , aktualisiert am 05.01.2017 17:07  Drucken
Hier geht es zum Artikel.
Pfefferminzia HIGHNOON