Software/Technik› zur Themenübersicht

Neues Online-Portal für die Anlageberatung gestartet „Mehrwert gegenüber herkömmlicher provisionsbasierter Finanzberatung“

Ein tanzender Roboter: Die Technik schreitet immer weiter voran. Das Online-Portal geldempfehlung.de ermöglicht den Kunden die Anlageberatung im Internet.
Ein tanzender Roboter: Die Technik schreitet immer weiter voran. Das Online-Portal geldempfehlung.de ermöglicht den Kunden die Anlageberatung im Internet. © Getty Images

Das Softwareunternehmen geldempfehlung.de hat ein gleichnamiges Portal für die Online-Anlageberatung gestartet. Kunden können darüber von zu Hause aus ein Rendite-Risiko-Profil erstellen und bekommen dann Anlage- und Produkt-Empfehlungen. Finanziert wird das Ganze über Honorare.

| , aktualisiert am 14.01.2016 17:04  Drucken
Seit vier Jahren tüftelt die geldempfehlung.de GmbH an einer Software, die die Anlageberatung im Internet ermöglicht. Jetzt hat sie das gleichnamige Portal auf den Markt gebracht. „Mit geldempfehlung.de wollen wir es jedem ermöglichen, zum privaten Anleger zu werden. Und dies unter Berücksichtigung seiner individuellen Interessen und dass sich diese in seinem Anlageverhalten widerspiegeln“, sagt Marcel Platz, Gründer und Geschäftsführer von geldempfehlung.de. „Eine professionelle Online-Anlageberatung ist sowohl zeitgemäß und bietet dem Kunden einen Mehrwert gegenüber herkömmlicher provisionsbasierter Finanzberatung“, ist Platz überzeugt.

Wie funktioniert geldempfehlung.de genau?

Schritt 1: Rendite oder Risiko?

Der Kunde sitzt an seinem Rechner und beantwortet auf dem Portal Fragen zu seinem  Rendite-Risiko-Profil. Er bestimmt, ob er eher rendite- oder sicherheitsorientiert ist. Anhand seiner Antworten beziehungsweise seiner Ziele und Wünsche bekommt er dann per E-Mail einige Anlageklassen vorgeschlagen.

Schritt 2: Die passende Anlageklasse

Dabei können die Nutzer aus über 40 Anlageformen aus den sieben Asset-Klassen Aktien, Anleihen, Geldmarkt, Immobilien, Rohstoffe und Alternative Investments  wählen. Ein Mix aus mehreren Bereichen ist auch möglich.

Schritt 3: Konkrete Produktvorschläge

Im nächsten Schritt bekommt der Kunde ein Angebot mit konkreten Produkten, in die er investieren kann. Sind die für ihn ok, unterschreibt er eine Kopie des per E-Mail erhaltenen Protokolls und schickt sie an geldempfehlung.de zurück. Abhängig von dem ausgewählten Paket ist auch eine telefonische Beratung möglich.

Bezahlt wird per Honorar

Bezahlt wird das Ganze per Honorar. Zwei Pakete mit unterschiedlichen Leistungen gibt es. Das Paket „Info“ ist kostenlos. Hier wählt der Kunde selbst aus, in welche Anlageklassen und -formen er investieren will und erhält von geldempfehlung.de passende Produktvorschläge.

Im Paket „Basis“ bekommt er dagegen auch Vorschläge, welche Anlageformen und –klassen sich für ihn eignen. Das Paket Basis kostet einmalig 29,90 Euro.
Pfefferminzia HIGHNOON