Neue Studie zeigt Verbraucher wollen wissen, ob ihr Berater Provisionen erhält

Christian Hammer, Geschäftsführer von NFS Netfonds.
Christian Hammer, Geschäftsführer von NFS Netfonds. © Netfonds

97 Prozent der Deutschen erwarten von einer Finanzberatung persönlich auf sie zugeschnittene Empfehlungen. 95 Prozent wollen nicht, dass ihr Berater dabei auf Produkte bestimmter Anbieter beschränkt ist. Und 84 Prozent möchten wissen, ob und von wem ihr Berater Provisionen erhält. Das zeigt eine aktuelle Studie.

|  Drucken
Die Unabhängigkeit ihres Finanzberaters bei der Produktauswahl ist für Kunden besonders relevant. 95 Prozent finden es „wichtig“ oder „sehr wichtig“, dass ihr Berater unbeeinflusst Produkte für sie auswählen kann. Das zeigt eine Umfrage unter 1.026 Bundesbürgern des Finanzdienstleisters NFS Netfonds.

„Unabhängigkeit ist für Kunden ein wichtiger Maßstab für Beratungsqualität, für die viele auch bereit sind zu zahlen“, sagt NFS-Netfonds-Chef Christian Hammer. So würden sechs von zehn Kunden laut der Studie ein Honorar für eine unabhängige und kompetente Finanzberatung bezahlen. Hammer: „Der Kunde möchte sich flexibel entscheiden können, ob die Beratung zu seiner Zufriedenheit erfolgte. Er wünscht sich das für ihn persönlich beste Finanzprodukt passend zu seiner Lebenssituation, Risikobereitschaft und seinem Anlagehorizont", sagt Hammer.

Neun von zehn Kunden wollen einen festen Ansprechpartner

Unabhängigkeit und individuelle Empfehlungen reichen den Kunden aber nicht. Schnelle Bearbeitungszeiten etwa spielen für 96 Prozent eine Rolle. 91 Prozent wünschen sich einen festen Ansprechpartner, der alle ihre Anliegen abwickelt. Für ebenso viele sollte dieser auch immer derselbe sein. Neun von zehn Befragten ist auch die Erreichbarkeit wichtig.

Diesen vertrauenswürdigen Berater suchen die Deutschen noch bevorzugt bei ihrer Bank. 90 Prozent derjenigen, die schon eine Finanzberatung in Anspruch genommen haben, waren dazu in einer Bankfiliale. „Kreditinstitute schließen immer mehr Filialen und bauen Personal ab. So wird es für Kunden zunehmend schwieriger, dort Angebote zu finden, die ihre Ansprüche voll erfüllen“, sagt Christian Hammer. „In dieses Vakuum stoßen immer mehr unabhängige Berater.“
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen