Neue Nachrichten-Verschlüsselung Hofft Whats-App auf die Gunst der User?

© Getty Images

Wer regelmäßig über Whats-App mit Familie und Freunden chattet, wird die Information des Messenger-Dienstes gelesen haben: Alle Nachrichten werden von nun an verschlüsselt übertragen.

|  Drucken
Seit man weiß, wie die Nachrichtendienste im Mail- und Datenverkehr herumschnüffeln, sind User sich bewusster geworden, wie verletzbar ihre Privatsphäre geworden ist. Nachrichten verschlüsselt übertragen zu können, wird deshalb nicht erst seit der Apple-Verweigerung begrüßt, ein Terroristen-I-Phone zu entsperren. Nun bietet Whats-App seinen Usern eine End-to-End-Verschlüsselung an.

Gründe waren sicher nicht nur, dem Sicherheitsdenken der Kunden entgegenzukommen, das Angebot lässt andere Gründe vermuten: Einerseits fürchtet das Unternehmen vielleicht, User zu verlieren, andererseits kann sich Whats-App mit der neuen End-to-End-Verschlüsselung der Business-Kommunikation weiter öffnen.

>> Weiterlesen auf www.internetworld.de
Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen