Neu im Vorstand der DEVK: Annette Hetzenegger und Michael Zons © DEVK
  • Von Andreas Harms
  • 24.05.2022 um 11:48
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 01:05 Min

Ein Vorstandsmitglied der DEVK geht in Rente, dafür rücken zwei Leute ins Gremium auf. Im selben Zuge verteilt der Versicherer einige Aufgaben neu.

Der Kölner Versicherer DEVK beruft Annette Hetzenegger (56) und Michael Zons (47) in den Vorstand. Dessen Mitglied Rüdiger Burg (66) hingegen geht nach 48 Jahren im Unternehmen Ende Mai in den Ruhestand. Er sitzt seit 2017 in dem Gremium und ist für die Gebiete Sach- und HUK-Betrieb und -Schaden, Produktentwicklung, Qualitätsmanagement und Informationssicherheit zuständig.

Annette Hetzenegger …

… übernimmt im DEVK-Konzern die Abteilungen Kapitalanlagen und Zentraler Service. Das gilt für die DEVK Allgemeine Lebensversicherungs-AG, die DEVK Allgemeine Versicherungs-AG und die Vereine DEVK Lebens- sowie Sach- und HUK-Versicherungsverein a.G.

Seit Mai 2021 sitzt sie bereits im Vorstand der DEVK-Rechtsschutzversicherungs-AG, was auch so bleiben wird. Im DEVK-Konzern hat sie den Bereich Alternative Kapitalanlagen mit aufgebaut. Darin geht es um Geldanlagen in außerbörslichen, direkten Unternehmensbeteiligungen (Private Equity) und Infrastrukturprojekten.

Michael Zons

Der zweite Neu-Vorstand, Michael Zons, verantwortet künftig den DEVK-Lebens- sowie den Sach- und HUK-Versicherungsverein. Außerdem übernimmt er Aufgaben im Vorstand der DEVK Allgemeine Lebensversicherungs-AG und der DEVK Allgemeine Versicherungs-AG. Bei den Lebensversicherern ist er dann für Betrieb und Leistung Leben, für betriebliche Altersversorgung und Produktentwicklung zuständig. Das übernimmt er von DEVK-Vorstandschef Gottfried Rüßmann (60).

Ebenfalls gehören aktuarielle Grundsatzfragen, Versicherungsmathematik für die DEVK-Leben-Gruppe und Qualitätsmanagement zu seinen neuen Aufgaben. Zons sitzt bereits im Vorstand der DEVK-Krankenversicherung und ist Generalbevollmächtigter in der Lebensversicherung.

Neue Aufgaben im Vorstand

Im Zuge des Personalwechsels verteilt die DEVK einige weitere Aufgaben neu. Gottfried Rüßmann übernimmt von Michael Knaup (48) Teile des Zentralen Service‘ und das Notfallmanagement. Knaup wiederum kümmert sich künftig neben IT, Projektportfoliomanagement und Betriebsorganisation auch um Sach- und HUK-Betrieb und –Produktentwicklung.

Bernd Zens (59) übernimmt zusätzlich zu seinen aktuellen Ressorts die Themen Informationssicherheit und Datenschutz. Außerdem kommen die Abteilungen Sach- und HUK-Schaden hinzu.

autorAutor
Andreas

Andreas Harms

Andreas Harms ist seit Januar 2022 Redakteur bei der Pfefferminzia Medien GmbH.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!