Neuabschluss Kfz-Versicherung Versicherer muss das Deckungsrisiko für vorläufigen Schutz tragen

Panne am Auto: Versicherer müssen das Deckungsrisiko für vorläufigen Schutz tragen.
Panne am Auto: Versicherer müssen das Deckungsrisiko für vorläufigen Schutz tragen. © Getty Images

Laut eines aktuellen Gerichtsurteils müssen Versicherer für die vorläufige Deckung aus einer Kfz-Police haften, wenn sie regelmäßig Anträge eines Maklers abgezeichnet haben, auf denen der Makler für die Deckung unterschrieben hat. Das gilt auch, wenn der Makler zur Deckungszusage nicht bevollmächtigt war, der Versicherer jedoch regelmäßig nicht widersprochen hat.

|  Drucken
Hier lesen Sie mehr zum aktuellen Urteil.
Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen