Nachzahlung von rund 20 Millionen Euro Deutsche Rentenversicherung gegen Bordellbetreiber

Prostituierte können sozialversicherungspflichtig sein.
Prostituierte können sozialversicherungspflichtig sein. © Getty Images

Prostituierte, die in einem Bordell arbeiten, können sozialversicherungspflichtig sein. Ein entsprechendes Urteil fällte jüngst das Sozialgericht Düsseldorf. Der Bordellbesitzer muss nun Sozialversicherungsbeiträge und Säumniszuschlag in mehrfacher Millionenhöhe berappen.

|  Drucken

Hier geht es zum Artikel.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen