Nachteile der Ertragsanteil-Besteuerung „Diese Doppelbesteuerung ist zutiefst ungerecht“

© Panthermedia

Die Ertragsanteil-Besteuerung hat sich für Versicherte in den vergangenen Jahren positiv ausgewirkt – war die Belastung dadurch im Vergleich zur Besteuerung von Kapitalerträgen vergleichsweise günstig. Angesichts der dauerhaft niedrigen Zinsen verkehrt sich dieser Vorteil aber gerade ins Gegenteil: Versicherte werden quasi doppelt besteuert.

|  Drucken
Hier geht es zum Artikel.
POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen