Alle Nachrichten

Bürgerversicherung und Doppelverbeitragung in der bAV SPD-Politiker wollen Sondierungs-Nein nicht akzeptieren

Keine Bürgerversicherung und keine Steuererhöhung für Reiche – zwei wichtige Herzensthemen der SPD tauchen in der 28-seitigen Sondierungsvereinbarung zwischen Union und Sozialdemokraten überhaupt nicht auf. Die SPD-Größen Malu Dreyer und Karl Lauterbach sehen die Bürgerversicherung trotzdem noch nicht auf dem Abstellgleis – auch über die Betriebsrente solle Lauterbach zufolge nochmal gesprochen werden. mehr...

Cyberversicherungen Sechs Tipps für die richtige Umsetzung in der Kundenberatung

Cybersicherheit zählt im Zeitalter der Digitalisierung zu den wichtigsten Zukunftsthemen. Aber was bedeutet das konkret für Vermittler? Wie sollen sie das Thema Cyber bei ihren Kunden positionieren? Eine Handlungsanweisung in sechs Schritten erläutert der IT-Risiko-Manager und selbständiger VdS-Fachberater für Cybersicherheit, Nikolaus Stapels, in seinem Gastbeitrag. mehr...

23. Februar Wie verbindlich ist der Stichtag für den IDD-Start?

Der europaweite Starttermin für die Versicherungsvertriebs-Richtlinie IDD rückt näher. Allerdings wird am 23. Februar noch keine gültige VersVermV vorliegen. Und will die EU-Kommission den Anwendungsbeginn nicht auf den 1. Oktober verschieben? Wie Versicherungsvermittler angesichts der uneindeutigen Rechtslage handeln sollten, erfahren sie hier. mehr...

Überraschender Chefwechsel bei Zurich Deutschland Nagel geht, Schildknecht kommt

Diese Personalmeldung der Zurich Versicherung kam so unerwartet wie ein Blitz aus heiterem Himmel: Der bisherige Deutschland-Chef Marcus Nagel verlässt das Unternehmen. Bereits im Februar wird der ehemalige Generali-Manager Carsten Schildknecht dessen Nachfolge antreten. Nagel wolle sich neuen beruflichen Herausforderungen stellen, teilte Zurich am Freitag mit. mehr...

„Erkenntnislage ist nicht besser geworden“ Ideal-Chef Jacobus wünscht sich „Abspeckkur“ für Solvency II

Wie teuer ist Solvency II für einen mittelständischen Versicherer? Dient das EU-Finanzregelwerk eher der Unternehmenssteuerung oder dem Verbraucherschutz? Und können die Vorstände ihren Pflichten überhaupt nachkommen? Rainer M. Jacobus, Vorstandsvorsitzender der Ideal Versicherung, hat da so manche Zweifel, wie ein aktuelles Interview mit dem gewohnt meinungsstarken Manager zeigt. mehr...

Kaum Termine am Quartalsende Warum Arztpraxen gesetzlich Versicherte wegschicken

Privatversicherte sind immer willkommen, Kassenpatienten nur so lange, wie die Bezahlung stimmt – diesen Eindruck vieler gesetzlich Versicherter bestätigt nun eine Studie der Universität Hamburg. Demnach ist es bei Monaten, in denen ein Quartal endet, schwierig für Kassenpatienten einen Termin beim Arzt zu bekommen, weil die Praxen ihr Budget bereits ausgeschöpft haben. Die Hintergründe gibt es hier. mehr...

Pfefferminzia Event-Kalender
Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen