Alle Nachrichten

Kostenlos tausende Euro extra ersparen So bringen Lebens- und Rentenversicherungen mehr Rendite

Um mehr Rendite aus fondsgebundenen Lebens- und Rentenversicherungen zu holen, sollten Kunden von Zeit zu Zeit, schlecht laufende Fonds aus dem Portfolio werfen. Das empfiehlt die Verbraucherzeitschrift Finanztest – und rechnet vor: Wer monatlich 200 Euro spart, käme bei einer Durchschnittsrendite von 3 Prozent nach 20 Jahren auf ein Vermögen von 65.824 Euro. Bei 4 Prozent wären es bereits 73.599 Euro und bei 5 Prozent sogar 82.549 Euro. mehr...

In Bildern Das war die 9. Hauptstadtmesse der Fonds Finanz

Bereits zum neunten Mal lud der Maklerpool Fonds Finanz interessierte Vertriebler, Versicherungs- und Finanzprofis zur Hauptstadtmesse nach Berlin ein. Die Star-Redner Theo Waigel und „Mr. Dax“ Dirk Müller sowie viele andere interessante Redner gaben Einblicke in die Trends der Finanz- und Versicherungsbranche. Hier kommen die besten Bilder der Veranstaltung. mehr...

[TOPNEWS]  Studie Generation Mitte geht es materiell gut – und hat das Sparen verlernt

Der sogenannten Generation Mitte geht es so gut wie noch nie – eigentlich. Zugleich sind die 30- bis 59-Jährigen in Sorge um den gesellschaftlichen Zusammenhalt und beklagen Nachteile, die ihre Eltern so nicht kannten – etwa den Verlust von Planungssicherheit oder das vergebliche Bemühen, Wohneigentum zu bilden. Das zeigt eine Allensbach-Umfrage im Auftrag des Versicherungsverbandes GDV. mehr...

Produkte der Woche Neues aus den Ideenschmieden der Versicherer

Auch diese Woche gibt es aus der Branche einige Produkt- und Service-Neuheiten. Dazu gehören eine digitale Zahnzusatzversicherung der Gothaer, eine neue Betriebshaftpflicht von Adam Riese, bessere Leistungen im Kfz-Angebot der Provinzial Nordwest, die digitale Schadenregulierung im Hause Zurich, den Service einer digitalen Pannenhilfe der Generali und eine verbesserte Wohngebäudepolice der Universa sowie auch etwas Neues im Rentenversicherungsangebot der Continentalen. mehr...

„Der ist uns schon gewaltig auf die Nerven gegangen“ Finanzwirtschaft zollt scheidenden Grünen-Politiker Schick Respekt

Gerhard Schick sei einer der wenigen Politiker im Bundestag, der sich tief in Finanzthemen eingearbeitet und stets die richtigen Fragen gestellt habe. So würdigte ausgerechnet ein Bankenvertreter das Wirken des scheidenden Grünen-Abgeordneten. Schick selbst sagte einmal, dass es ihn beispielsweise mehrere Monate Arbeit gekostet habe, um über das Thema Lebensversicherungen kompetent sprechen zu können. mehr...

Bundesregierung antwortet FDP Riester-Zulagenstelle kostet 143 Millionen plus x im Jahr

Lassen Riester-Sparer ihre staatlichen Zulagen womöglich aufgrund eines zu komplizierten Antragsverfahrens verfallen – und wie bürokratisch ist die Verwaltung der Zulagen eigentlich? Diese und weitere Fragen zur Riester-Rente wollte die FDP-Fraktion mittels einer Kleinen Anfrage von der Bundesregierung klären lassen. Nun liegen die Antworten vor. Die wichtigsten Punkte im Überblick. mehr...

Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen