Alle Nachrichten

Umfrage Betriebsunterbrechungen und Cyberattacken fürchten Unternehmer am meisten

Sowohl in Deutschland als auch sonst auf der Welt fürchten sich die meisten Unternehmer vor den Folgen einer Betriebsunterbrechung oder eines Cybervorfalls. Die Angst vor den Auswirkungen einer Naturkatastrophe folgt auf Platz 3, auf Deutschland bezogen jedoch erst an vierter Stelle. Das zeigt die Studie Allianz Risk Barometer 2019, die der Industrieversicherer der Allianz, AGCS, veröffentlicht hat. mehr...

[TOPNEWS]  Das Vorsorgekonto Friedrich-Ebert-Stiftung stellt Alternative zur Riester-Rente vor

Kann ein staatlich organisiertes Vorsorgekonto die Deutschen überzeugen, privat für ihr Alter vorzusorgen? Und wie müsste es aussehen, um die drei drängendsten rentenpolitischen Fragen, sinkendes Niveau der Rente, Anhebung des Renteneintrittsalters sowie Absicherung bei Invalidität, zu beantworten? Die Friedrich-Ebert-Stiftung hat als Antwort auf diese Fragen einen Vorschlag erarbeiten lassen. mehr...

Service GDV bietet Cyber-Sicherheitscheck für Mittelständler an

Ähnlich wie Privatpersonen unterschätzen auch mittelständische Unternehmer das Risiko, Opfer einer Hackerattacke zu werden. Wie eine Umfrage im Auftrag des Branchenverbands GDV zeigt, halten knapp drei Viertel der Mittelständler das Risiko von Cyberangriffen für hoch bis sehr hoch. Wenn es um den eigenen Betrieb geht, sinkt das Risikobewusstsein aber auf ein Drittel. mehr...

Umfrage Deutsche denken häufiger an Geld als an den Partner

Zwei Drittel der Deutschen denken häufig oder sehr häufig an Geld und ihre persönlichen Finanzen – und damit häufiger als an ihre eigene Partnerschaft. Mehr Raum in den Gedanken nehmen nur die Themen Familie und Gesundheit ein. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage des Marktforschungsunternehmens Yougov. mehr...

Franke und Bornberg Rund ein Drittel der BU-Tarife erreicht Höchstnote

Viele Bedingungswerke in der Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) haben mittlerweile ein sehr hohes Niveau erreicht. Die Kehrseite: Vielen Verbrauchern bleibt eine Top-BU aufgrund von Vorerkrankungen verwehrt. Dieses Fazit zieht das Analysehaus Franke und Bornberg auf Basis seines aktuellen Ratings. Neben den aktuellen BU-Tarifen nahmen die Tester auch die Angebote zur Erwerbsunfähigkeitsversicherung unter die Lupe. mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen