Bericht eines angehenden Versicherungskaufmanns „Empfehle die Ausbildung jedem, der praxisbezogen arbeiten will“

Drei Menschen in Beratungsgespräch: Wie der Alltag eine Auszubildenden Kaufmann für Versicherungen und Finanzen aussieht, erfahren Sie im Text.
Drei Menschen in Beratungsgespräch: Wie der Alltag eine Auszubildenden Kaufmann für Versicherungen und Finanzen aussieht, erfahren Sie im Text. © Panthermedia

Der 27-Jährige Jan Tamme erlernt den Beruf „Kaufmann für Versicherungen und Finanzen“ beim Koblenzer Versicherer Debeka. Wie sein Alltag aussieht und was er seinen Ausbildungsberuf so spannend findet, erzählt er in seinem Erfahrungsbericht.

|  Drucken

Hier geht es zum Artikel.

Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen