Gesetzliche Krankenversicherung (GKV)› zur Themenübersicht

Nach Spahn-Vorstoß für geringere Kassenreserven TK bereit für Senkung des Beitragssatzes

Gesundheitskarten verschiedener Krankenkassen liegen auf einem Tisch - und bald wohl auch ein neuer Gesetzentwurf aus dem Gesundheitsministerium, der die teils hohen Rücklagen der Kassen beschränken soll.
Gesundheitskarten verschiedener Krankenkassen liegen auf einem Tisch - und bald wohl auch ein neuer Gesetzentwurf aus dem Gesundheitsministerium, der die teils hohen Rücklagen der Kassen beschränken soll. © dpa/picture alliance

Die Techniker Krankenkasse (TK) hat angekündigt, den Beitragssatz um 0,2 Prozentpunkte zu senken – sofern der Bundestag dem Plan von Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) zustimmt, die zulässigen Finanzreserven einer Krankenkasse auf das Volumen einer Monatsausgabe zu reduzieren.

| , aktualisiert am 26.04.2018 08:53  Drucken

Hier geht's zum Artikel.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen