Monuta & DFV Kombiantrag für Pflege- und Trauerfall

Der demografische Wandel hat auch Auswirkungen auf die Pflege- und Trauerfall-Vorsorge. Wer gut abgesichert sein will, muss privat vorsorgen. Für die Beratung steht Beratern und Vermittlern dafür jetzt der kombinierte Versicherungsantrag der Monuta Versicherung und der DFV Deutsche Familienversicherung AG zur Verfügung.

| , aktualisiert am 11.11.2014 10:19  Drucken

Vorsorgelücke in der Pflege- und Trauerfall-Vorsorge

Die gesetzlichen Leistungen aus der Pflegeversicherung decken im Fall der Fälle nur die Grundversorgung ab. Was dazu kommt, muss die Familie oder der zu Pflegende selbst zahlen. Denn vorgesorgt haben bisher die wenigsten: Nur drei Prozent haben eine private Pflegeversicherung. Bei der Trauerfall-Vorsorge sieht es ähnlich aus. Wenige beschäftigen sich mit Themen, wie schwere Krankheit oder Tod, frühzeitig - die Berührungsängste sind zu groß. Für Berater und Vermittler besteht die Chance mit entsprechenden Beratungsansätzen über eine Pflege-Zusatzversicherung und Trauerfall-Vorsorge zu informieren.

Kombiantrag für ganzheitliche Beratung

Der Kombiantrag der Monuta Versicherung und der DFV Deutsche Familienversicherung bietet Beratern und Vermittlern das Beratungspaket für die Pflege- und Trauerfall-Vorsorge.

Bei der Vorsorge für den Pflegefall kann der Versicherte über die DFV-FörderPflege den Vorteil der staatlichen Förderung durch den sogenannten Pflege-Bahr nutzen. Mit der Monuta Trauerfall-Vorsorge sind nicht nur die Bestattungskosten und die Trauerfeier abgesichert. Für den Versicherten kommen eine telefonische Rechtsberatung und ein kostenloser Leitfaden für die Festlegung der ganz persönlichen Wünsche an eine Trauerfeier hinzu.

Aktuelles
Video
Werbung
Monuta bei facebook
Werbung
Zum Thema
Werbung

Foto_Diegel

Das redaktionelle Online-Journal Jenseite.de beschäftigt sich mit den Themen Leben, Tod und Sterben, und lädt ein sich zu informieren und damit auseinanderzusetzen. Hier geht`s zur Jenseite.

Kontakt
Werbung

Monuta Versicherungen
Niederkasseler Lohweg 191
40547 Düsseldorf

Telefon: 0211/5229535-54
E-Mail: makler@monuta.de
Web: www.monuta.de