Moneymeets überarbeitet Webseite Soziales Netzwerk für Finanzprodukte

Das virtuelle Finanzportal Moneymeets.com hat seine Website umgebaut. Anhand einer neuen Übersicht können die Benutzer ihre Fonds und Versicherungen verwalten, vergleichen und handeln.

| , aktualisiert um 15:55  Drucken
Als soziales Netzwerk für Finanzprodukte bietet Moneymeets.com seinen Benutzern eine Alternative zur klassischen Finanzberatung. Was ist dabei neu?

Mehr Durchblick durch neue Übersicht

Unter „Meine Übersicht“ finden die Benutzer zusammengefasste Finanzdaten wie ihre Konten, Depots, Versicherungen und weitere Vermögensgegenstände.

Unter „Meine Ziele“ können die Mitglieder bestimmen, wofür sie ihr Geld später verwenden wollen. Ist das Anlageziel definiert, gilt es, nach einer passenden Anlagestrategie zu suchen. Dabei können sich die Mitglieder unter „Lösungen finden“ die Anregungen und Erfahrungen von anderen Kunden holen.

„Das können beispielsweise Wertpapier-Portfolios anderer privaten Kunden sein und zukünftig auch Portfolios von professionellen Anbietern wie Vermögensverwaltern, Fondsgesellschaften oder Finanzspezialisten“, so Dieter Fromm, Geschäftsführer des Fintech-Unternehmens. Auf diese Weise bietet Moneymeets.com eine Alternative zum klassischen Bankberater oder Versicherungsmakler.

Transparenter Vergleich der Angebote

Neu auf Moneymeets.com ist ein Marktplatz für Finanzprodukte und -themen. Die Provisionen, Aufschläge und Vergütungen für die Finanzprodukte verschiedener Anbieter sind transparent und vergleichbar. Das Portal selbst verzichtet auf Depotgebühren und Ausgabeaufschläge. Zudem legt das Unternehmen alle Provisionen, die es erhält, offen und zahlt sogar seinen Mitgliedern Teile der Provisionen zurück.
Pfefferminzia HIGHNOON