Ist Vertriebsvorstand der Inter: Michael Schillinger. © Inter
  • Von Juliana Demski
  • 26.10.2021 um 15:47
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:35 Min

Seit Kurzem sind auf dem nachhaltigen Versicherungsmarktplatz Bessergrün nun auch Produkte aus dem Hause Inter vertreten. Sowohl drei Krankenzusatzpolicen als auch eine Jagdhaftpflichtversicherung sind nun in der Variante „Bessergrün“ erhältlich.

Bereits seit 2019 unterstützt die Inter den nachhaltigen Online-Versicherungsmarktplatz Bessergrün als Anteilseigner – und seit Kurzem können Interessierte nun auch vier Produkte des Versicherers in der Variante „Bessergrün“ abschließen: die drei Krankenzusatztarife „Inter Qualimed Z Ambulant“, „Stationär“ und „Zahn“ sowie eine Jagdhaftpflichtpolice.

Die neuen Varianten lassen sich ab sofort über alle Vertriebswege abschließen. Für jeden Neuvertrag pflanzt Bessergrün einen Baum. Darüber hinaus werden die Beiträge der Kunden in nachhaltige Kapitalanlagen investiert, wie die Inter am Dienstag mitteilte.

„Immer mehr Kunden fordern Nachhaltigkeit ein“, kommentiert Inter-Vertriebsvorstand Michael Schillinger den Schritt. „Nicht nur bei ihrem Konsumverhalten achten die Menschen zunehmend darauf – auch in der Finanzwelt spielen nachhaltige Aspekte eine immer größere Rolle.“

Die Inter Versicherungsgruppe ist neben den Itzehoer Versicherungen und den NV-Versicherungen dritter Anteilseigner bei Bessergrün.
autorAutorin
Juliana

Juliana Demski

Juliana Demski ist seit 2021 Junior-Redakteurin und Social-Media-Managerin bei Pfefferminzia. Dem Pfefferminzia-Team gehört sie seit 2016 an.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!