Mehr Sicherheit für Lkw Helvetia investiert in Start-up Alarmplane.de

Lkw auf einer Autobahn: Alarmplane.de produziert Aicherheitsabdeckungen für Lastwagen.
Lkw auf einer Autobahn: Alarmplane.de produziert Aicherheitsabdeckungen für Lastwagen. © Pixabay

Der Versicherer Helvetia beteiligt sich über seine Tochter, den Helvetia Venture Fund, an dem deutschen Start-up Alarmplane.de. Das Unternehmen hat ein Alarmsystem für Lastkraftwagen (Lkw) entwickelt, das vor Dieben schützen soll.

|  Drucken

Der Venture Fund von Helvetia unterstützt das deutsche Start-up Alarmplane finanziell. Das Jungunternehmen hat sich auf Alarmsysteme für Planen auf Lastkraftwagen und Sattelaufliegern spezialisiert – zum Beispiel auch so: Kommt es zu einem Diebstahlversuch, so fängt die Lkw-Plane zu piepen an, sobald diese aufgeschlitzt wird.

Mit der nicht näher bezifferten Finanzspritze will Alarmplane.de Marketing und Vertrieb weiter ausbauen. 

Für Helvetia-Kunden hat die Investition ebenfalls etwas Gutes: Sie profitieren von speziellen Konditionen sowohl für Sicherheitstechnik von Alarmplane.de als auch für die Transportversicherung der Helvetia. Wie der Versicherer mitteilt, erhalten sie einen Prämiennachlass von bis zu 50 Prozent.

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Die Pfefferminzia-Veranstaltungsreihe geht in die zweite Runde! Am 21. Mai 2019 laden wir Sie herzlich zum 2. Zukunftstag für Versicherungsprofis ein.
Melden Sie sich jetzt an!

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen