Management & Organisation

Schlagzeilen

Kolumne Mit Jahresberichten einen Zugang zur Generation Y bekommen

Die großen Aktiengesellschaften machen es seit Jahren – aber auch für den „kleinen Makler“ kann ein Geschäftsbericht ein schönes Mittel sein, um die eigene Marke aufzubauen. Und sich etwa in der Zielgruppe Generation Y als Ansprechpartner Nummer 1 aufzubauen. Wie dieses „Personal Branding“ geht, beschreiben die Versicherungsmakler Stephan Busch und Tom Wonneberger in ihrer neuen Kolumne. mehr...

[TOPNEWS]  10 bis 25 Prozent weniger Fehlende Beratungsdokumentation drückt Kaufpreis für Maklerbestände

In der Theorie ist alles klar. Der Gesetzgeber will die Dokumentation. Das trifft Ärzte ebenso wie Banken und Versicherungsmakler. Verstöße gegen die Dokumentationspflichten haben aber nicht nur in Haftungsfällen eine Bedeutung. Auch beim Verkauf von Maklerbeständen können Wert und Preis von der Dokumentation abhängen, berichtet Unternehmensberater Peter Schmidt in seiner neuen Kolumne. mehr...

[TOPNEWS]  Kolumne Welche Markeneigenschaften für die Generation Y wichtig sind

Um die Generation Y – und auch jede andere Zielgruppe – zu erreichen, braucht es eine konsistente Markenstrategie. Je klarer die Marke ist, also Positionierung und Kommunikation, desto besser findet die Zielgruppe einen auch, sind die Versicherungsmakler Stephan Busch und Tom Wonneberger überzeugt. Welche Markeneigenschaften der Generation Y wichtig sind, erfahren Sie hier. mehr...

[TOPNEWS]  Wenzel will’s wissen „Aufgeben ist keine Option“

Regulierungsgroßprojekte wie die Datenschutzgrundverordnung bringen einige Vermittler dazu, zu überlegen, ob sie ihr Geschäft nicht lieber an den Nagel hängen. Das muss aber nicht sein, findet Versicherungsmakler Philip Wenzel. Solche Einschnitte sind seiner Ansicht nach vielmehr eine gute Gelegenheit, die eigenen Prozesse zu verbessern. Wie das geht, erfahren Sie in seiner neuen Kolumne. mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen