Löwe auf der Brust Die Bayerische ist neuer Hauptsponsor vom TSV 1860 München

Von links: Peter Cassalette, Präsident des TSV 1860, Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen und der aktuelle Kader des TSV 1860 München im neuen Trikot
Von links: Peter Cassalette, Präsident des TSV 1860, Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen und der aktuelle Kader des TSV 1860 München im neuen Trikot © Die Bayerische

Die Bayerische und der Fußballverein TSV 1860 München haben eine mehrjährige Partnerschaft vereinbart. Ab der kommenden Bundesliga-Saison ist die Versicherungsgruppe aus Bayern offizieller Haupt- und Trikotsponsor der Kicker.

| , aktualisiert um 16:42  Drucken
Die Partnerschaft ist vorerst für drei Jahre festgelegt und gilt für die Zweite und Erste Liga. Nachdem der bisherige Hauptsponsor Volkswagen im Rahmen des Abgas-Skandals abgesprungen ist, herrschte in der Kasse und auf der Brust der Löwen Leere. Damit ist jetzt Schluss – der Münchner Fußballverein präsentierte die neuen Trikots mit dem Löwen-Wappen auf der Brust.

„Schon der Anblick des Bayerische-Logos auf dem Trikot lässt Löwenherzen höher schlagen. Wir sind sehr froh, einen so starken und engagierten Partner an unserer Seite zu wissen“, so Peter Cassalette, Präsident des TSV 1860.

„Zwei starke Marken und zwei bayerische Institutionen mit einer über 150-jährigen Geschichte finden nun zusammen. Der Verein und wir teilen gemeinsame Überzeugungen und Ziele“, sagt Martin Gräfer, Vorstand der Bayerischen. „Aus der Verantwortung für die Historie erfindet sich die Bayerische derzeit neu – genauso wie die Sechziger. Diese Aufbruchsstimmung und der unbedingte Wille zur Veränderung und Modernisierung eint die Bayerische mit dem TSV 1860.“
Pfefferminzia HIGHNOON