Laut Recherchen von Politikern Horten Krankenkassen Geld aus dem Gesundheitsfonds?

Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe bei einer Pressekonferenz.
Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe bei einer Pressekonferenz. © dpa/picture alliance

Laut Recherchen der CDU/CSU-Fraktion bunkern die Krankenkassen offenbar Geld aus dem Gesundheitsfonds. Im vergangenen Jahr hätten sie 503 Millionen Euro zugewiesen bekommen, die sich nicht in den Leistungs- oder sonstigen Ausgaben der Kassen widerspiegeln sollen, heißt es in einem Brief an Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe.

| , aktualisiert am 17.01.2017 13:32  Drucken
Hier geht es zum Bericht der Bild-Zeitung (zahlungspflichtiger Artikel).
Durchblick – der Zukunftstag für Versicherungsprofis

Pfefferminzia geht on Tour! Am 26. September geht es um Ihre Themen und die Zukunft: Worauf Sie sich als Versicherungsprofi einstellen sollten, um auch künftig erfolgreich zu sein. Mehr erfahren.

POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen