Daniel Seeger hat sich spezialisiert auf den Bereich Zahnzusatzversicherungen. © privat
  • Von Redaktion
  • 13.05.2022 um 15:07
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 02:25 Min

Viele Verbraucher schauen sich vor dem Kauf einer Zahnzusatzversicherung die entsprechenden Tests von Finanztest an. Wie aussagekräftig ist solch ein Test aber, wenn es mittlerweile 26 Testsieger gibt, fragt sich Versicherungsmakler Daniel Seeger. Auch die Testkriterien könnte man mal überarbeiten, schlägt er in seinem Kommentar vor.

Bewertung und Gewichtung von Zahnersatz mit Implantaten

Wenig nachvollziehbar sind ebenso Testkriterien wie beispielsweise diese Anforderung an die Tarife im Bereich Zahnersatz durch Implantate:

Alle fünf Jahre sollen mindestens zwei Implantate im Kalenderjahr erstattet werden, in den übrigen Jahren genügt ein Implantat im Jahr. Insgesamt sollen über die gesamte Vertragslaufzeit nicht weniger als zehn Implantate erstattet werden. (Quelle: Stiftung Warentest)

Es gibt viele Tarife, wie Barmenia Mehr Zahn, Gothaer MediZ Duo, Münchener Verein Zahn Gesund und zahlreiche weitere, die keinerlei Einschränkungen bei der Erstattung von Implantaten besitzen. Weder auf Jahresfrist, noch auf den gesamten Versicherungszeitraum bezogen. Wieso sollten also Tarife Testsieger sein, die eine Kostenübernahme auf ein Implantat pro Jahr beschränken? Das Testkriterium könnte also durchaus lauten: „Keine Einschränkung hinsichtlich der Erstattung von Implantaten!“

Die Gewichtung von „Zahnersatz durch Implantate“ wird in den Testkriterien mit 20 Prozent bemessen. Implantate sind die derzeit teuerste und vermeintlich beliebteste Form der Versorgung einer Zahnlücke. Wieso ein Test mit dem Fokus auf Zahnersatz diese Art des Zahnersatzes nur mit 20 Prozent in die Beurteilung einfließen lässt, erschließt sich mir nicht.

50 Testsieger spätestens 2024

Geht die Entwicklung in gleicher Geschwindigkeit weiter, gibt es in zwei bis drei Jahren 50 Testsieger und weiter aufgeweichte Testkriterien. Für den Verbraucher ist der Test spätestens dann völlig sinnbefreit – wenn wir diesen Punkt nicht sogar schon erreicht haben. Für Marketingzwecke von Gesellschaften und Vermittlern ist es natürlich toll – es kann sich bald jeder „Testsieger“ nennen.

Über den Autor

Daniel Seeger betreibt das Portal www.zahnversicherung-online.de und ist seit Jahren spezialisiert im Bereich Zahnzusatzversicherungen.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!