Kolumnen & Expertenbeiträge

Schlagzeilen

[TOPNEWS]  Gastbeitrag Warum sich die Drohnen-Police lohnt und wie Makler den richtigen Tarif finden

Das Geschäft mit Drohnen hebt ab: Sowohl im privaten, als auch im gewerblichen Einsatz werden die Flugobjekte immer beliebter. Weltweit werden Firmen und Verbraucher dieses Jahr rund 6 Milliarden Dollar für die Fluggeräte ausgeben. Doch oft ist den Piloten nicht klar, was erlaubt ist und wie man sich im Fall der Fälle richtig absichern kann. Karl Dieterich, Gründer und Geschäftsführer von Covomo, klärt in seinem Gastbeitrag auf. mehr...

Fazit zu den neuen Produktinfoblättern, Teil II „Per staatlich verordnetem PIB wird suggeriert, dass Risiko nicht adäquat belohnt wird“

Im ersten Teil seines Kommentars zu den neuen Produktinformationsblättern für Riester- und Rürup-Renten ging Frank Breiting, Altersvorsorge-Experte der Deutschen Asset Management, unter anderem auf die Nachteile einer Maximalkostenkennziffer und die Chance-Risiko-Klassen ein. Im zweiten Teil beschäftigt er sich mit Beitragsgarantien und der Bruttowertentwicklung. mehr...

Haftung vermeiden Warum Makler auf unabhängige Gutachter setzen sollten

In der Gewerbeversicherung kommen meist Unterwriter der Versicherer zum Einsatz, die die verschiedenen Risiken der Unternehmen einschätzen und auf Basis dessen ein Angebot erstellen. Für Makler ist diese Praxis mühselig, da jeder Versicherer seinen eigenen Underwriter schickt und es mehrere Termine beim Kunden bedarf. Wie Makler dieses Problem lösen können, schreibt SDV-Geschäftsführer Armin Christofori. mehr...

Kommentar Warum eine Fahrerschutzversicherung sinnvoll ist

Im hart umkämpften Markt für Kfz-Versicherungen fällt eine Police immer wieder unter den Tisch: die Fahrerschutzversicherung. Im Gegensatz zur Insassenversicherung ist sie aber durchaus sinnvoll, meint Versicherungsmakler Hubert Gierhartz. Warum, lesen Sie in seinem Kommentar. mehr...

[TOPNEWS]  Fazit zu den neuen Produktinfoblättern, Teil I „Es ist deutlich leichter geworden, Produkte miteinander zu vergleichen“

Vor gerade einmal zwei Monaten haben die Produktinformationsblätter für geförderte Altersvorsorgeprodukte (PIB) das Licht der Welt erblickt. Und tausende von Beraten und Kunden hatten seither die Gelegenheit, sich mit ihnen zu beschäftigen – Zeit für eine erste Bestandsaufnahme, findet Frank Breiting, Altersvorsorge-Experte bei der Deutschen Asset Management. mehr...

Weiterbildung und Selbstcoaching „Man kann seine Fähigkeiten wieder abrufen“

Versicherungsbranche und -vertrieb befinden sich in einer Phase des Umbruchs. Von Digitalisierung über anspruchsvollere Kunden bis hin zur zunehmenden Regulierung prasselt alles auf die Marktteilnehmer ein. Manche Vermittler verfallen daraufhin in hektische Umtriebigkeit, andere in eine apathische „Ich mache erstmal nichts“-Haltung. Beides ist nicht optimal, meint Coach Uwe Riebling. In seinem Gastbeitrag erklärt er, wie Vermittler sich und ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen können. mehr...

Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen