Klub oder Versicherung Wer zahlt für verletzte Fußball-Spieler?

Verletzungen im Profi-Fußball, wie hier bei Marco Reus, sind durchaus üblich.
Verletzungen im Profi-Fußball, wie hier bei Marco Reus, sind durchaus üblich. © Getty Images

Der FC Bayern München war zuletzt immer mal wieder vom Verletzungspech verfolgt: Badstuber, Thiago und Martinez sind alle für mehrere Monate beziehungsweise sogar Jahre ausgefallen. Da stellt sich auch die Frage, wer das eigentlich zahlt? Der Klub? Oder doch die Versicherungen? Hier gibt es Antworten.

|  Drucken
POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen