KFZKFZ

Im Straßenverkehr schlagen die Emotionen schnell hoch. Hauptgrund für Aggressivität ist es, wenn andere sich nicht an die Verkehrsregeln halten. In welcher Stadt es die aggressivsten Autofahrer gibt und welche Automarke anscheinend schnell ausrastende Fahrer anzieht, zeigt die Infografik von Cardelmar. mehr

Wenn ein Schaden entsteht oder der Leistungsfall eintritt, können Versicherer zeigen, aus welchem Holz sie geschnitzt sind. Welche Gesellschaften Kunden über verschiedene Sparten hinweg als besonders fair einstufen, zeigt eine aktuelle Untersuchung. mehr

Die VHV hat ihre Privathaftpflicht angepasst, Universa hat ihre Lebensversicherung überarbeitet, SRC und Mailo kooperieren für eine Veranstalterhaftpflicht, die Württembergische hat ihre Risikolebensversicherung verbessert, Volkswohl Bund setzt sich für die fondsgebundene Rente ein, die Stuttgarter hilft Maklern mit einem neuen Tool, die Helvetia macht sich für Oldtimer-Fahrer stark, die Hallesche bietet nun eine Gesundheits-App und die Versicherungskammer hat ein neues Vorsorgeprodukt gestartet. mehr

Die Ladung eines Lkw zu stehlen wird von Kriminalexperten als lukrativer eingeschätzt als ein Banküberfall. Eine Transportversicherung deckt Risiken im Güterverkehr ab – und schützt sowohl Hersteller als auch Logistiker. mehr

2,1 Millionen Autofahrer wechselten 2019 ihre Kfz-Versicherung – und sparten dabei im Durchschnitt 175 Euro Jahresbeitrag, wie eine aktuelle Studie zeigt. Wie sich klassische Vermittler im Wechselgeschäft gegen Vergleichsportale behaupten konnten und welche Versicherer die meisten Neukunden einheimsten, verrieten die Autoren von Sirius Campus ebenfalls. mehr

Was tun eigentlich die Mitarbeiter des Verbraucherportals Finanztip, wenn sie selbst „schlechte Verträge“ loswerden und ihre „Kosten senken“ wollen? Da wird gerne mal der zuständige Kollege „auf dem kurzen Dienstweg in der Kaffeeküche“ angesprochen, verrät die Belegschaft in ihrem aktuellen Newsletter – ach ja, und Finanztip-Chef Hermann-Josef Tenhagen gibt zu, dass er ein „Sparfuchs“ sei. mehr

Viele Verbraucher pflegen ihre Einstellung, dass sich die Versicherer im Schadenfall einen schlanken Fuß machen. Das Maklerbüro Bierl hält in seiner Regulierungs-Bilanz 2019 dagegen. „Für einen monatlichen Beitrag von 13,90 Euro hat er nun eine Invaliditätsleistung von einmalig 17.000 Euro erhalten“, heißt es über den Schadenfall eines Mandanten – und es gibt weitere positive Beispiele. mehr

Der Ruf der SPD nach einem Tempolimit sorgt in der großen Koalition für Streit. Die Versicherungswirtschaft hat nun vorgeschlagen, einen „Großversuch“ auf Autobahnen zu starten. Dieser solle klären, ob ein Tempolimit „wirklich zu einem deutlichen Mehr an Sicherheit führt und, wenn ja, wie viel“, wie ein Experte der Unfallforschung der Versicherer dem Redaktionsnetzwerk Deutschland sagte. mehr

Das Vergleichsportal Check24 hat dem Versicherer Huk-Coburg ein „verbraucherfeindliches Verhalten“ in der Kfz-Versicherung vorgeworfen. In der aktuellen Auseinandersetzung geht es um den Kündigungsdienst des Portals, mit dem Kunden einfach und fristgerecht wechseln sollen – die Huk-Coburg lehnt diesen Service ab. Pfefferminzia hat nachgefragt. mehr

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!