Kfz-Versicherung Wie Leitsätze der Versicherungen in die Irre führen können

Unfall auf der Autobahn.
Unfall auf der Autobahn. © Getty Images

Das IWW Institut für Wissen in der Wirtschaft hat Aussagen zur Schadenregulierung in der Kfz-Versicherung unter die Lupe genommen, und sieht diese durchaus kritisch. So werde etwa der Satz: „Der Geschädigte muss sich stets so verhalten, als müsse er den Schaden aus eigener Tasche bezahlen“ oft falsch interpretiert. Details gibt es hier.

|  Drucken
Hier geht es zum Artikel.
POG-GENERATOR für Versicherungsmakler
Werbung

Der POG-GENERATOR unterstützt Sie als Versicherungsmakler, die neuen Anforderungen, die die Richtlinie (EU) 2016/97 über den Versicherungsvertrieb vom 20. Januar 2016 („IDD“) an die Dokumentation Ihrer Produktvertriebsvorkehrungen stellt, zu erfüllen.
Jetzt kostenfrei anmelden www.pog-generator.de.

Pfefferminzia-Zukunftstag

Pfefferminzia HIGHNOON
Pfefferminzia bestellen