Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender von Jung, DMS & Cie - der Maklerpool unterstützt Berater und Vermittler auf dem Weg zum zertifizierten DIN-Berater auch nach der neuen Norm 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“. © Jung, DMS & Cie.
  • Von Manila Klafack
  • 19.10.2018 um 11:23
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 00:50 Min

Der Münchener Maklerpool Jung, DMS & Cie. fördert die Beratung nach der neuen DIN-Norm 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“. Die im kommenden Jahr gültige Norm ersetzt die bisherige DIN Spec 77222 und konzentriert sich auf die Basisanalyse der Finanzen von Privathaushalten.

Wenn im kommenden Jahr die neue DIN-Norm 77230 „Basis-Finanzanalyse für Privathaushalte“ in Kraft tritt, unterstützt der Maklerpool Jung, DMS & Cie. seine angeschlossenen Partner bei der Umsetzung des Standards in den Beratungsalltag. Der Maklerpool will dafür regelmäßige Webinare und Schulungen zur Prüfungsvorbereitung auf die Zertifizierung als DIN-Berater anbieten.

Mehr zum ThemaMehr zum Thema
„Basisanalyse der finanziellen Situation von Privathaushalten“

Netfonds begrüßt neuen DIN-Entwurf für Finanzberatung

Kommentar von Vema-Vorstand Hermann Hübner

„Die geplante DIN 77230 ist ein Rückschritt“

„Die hohe Zufriedenheit der nach der standardisierten Finanzanalyse beratenen Kunden spricht für sich selbst. Storno sinkt nahezu auf null und die Empfehlungsquote ist deutlich höher“, sagt Sebastian Grabmaier, Vorstandsvorsitzender von Jung, DMS & Cie, über die bisherigen DIN SPEC 77222. „Gemessen am vermittelten Absicherungsvolumen kommen wir schon auf knapp 20 Prozent, die aus einer DIN-Beratung resultieren“, so Grabmeier weiter. Und das obwohl erst einige Hundert Berater diesen DIN-Standard verwendeten. Das zeige, dass DIN-Berater durchschnittlich erfolgreicher seien als andere.

Berater und Vermittler sollen für die DIN-Schulungsangebote des Bildungspartners Going Public einen Partnerrabatt auf die Weiterbildungskosten erhalten. „Wir stellen unseren Vertriebspartnern, die nach der neuen DIN-Norm beraten wollen, überdies eine normkonforme Software zur Verfügung. Für Makler, die ihr Geschäft bei Jung, DMS & Cie. konzentrieren, übernimmt Jung, DMS & Cie. diese Kosten komplett“, ergänzt Grabmaier.

autorAutor
Manila

Manila Klafack

Manila Klafack ist Redakteurin bei Pfefferminzia. Nach ihrer Ausbildung zur Redakteurin verantwortete sie zuvor in verschiedenen mittelständischen Unternehmen den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!