Jetzt 20 Versicherer im Vergleichsrechner Finanzchef 24 startet neuen Maklerpool

Finanzchef Pro, die Gewerbelösung für Versicherungsmakler von Vergleichsportal Finanzchef24, ist seit Mai nun auch ein Maklerpool. „Durch das Maklerpool-Modell konnten wir auf einen Schlag die Anzahl der Produktpartner im Vergleichsrechner verdoppeln“, so Leiter Jan Schlüter.

| , aktualisiert um 15:36  Drucken
Zehn Versicherer waren bisher in dem Vergleichsrechner von Finanzchef Pro integriert. Mit der Pool-Lösung konnten zehn weitere Produktpartner gewonnen werden: Allianz, Hiscox, Zurich, Continentale, Ergo, R+V, Nürnberger, Allcura, Interlloyd und Waldenburger.

Gleichzeitig sei das Unternehmen damit dem Wunsch seiner Kunden nach mehr Effizienz in der Abwicklung gefolgt. Bisher erfolgte die Abwicklung des Maklergeschäfts ausschließlich über vorverhandelte Direktanbindungen und war daher auf Versicherer beschränkt, die dieses „Overhead-Modell“ unterstützen.

Die Pool-Lösung böte Maklern eine wesentlich einfachere und schnellere Abwicklung und Verwaltung ihrer Geschäfte. Denn im Gegensatz zum Direktanbindungsmodell hätten sie hierbei nur einen zentralen Ansprechpartner für die Verträge und erhielten auch nur eine Courtage-Abrechnung. Finanzchef Pro garantiert vertraglich Kunden- und Bestandsschutz. Makler, die die vorverhandelten Direktanbindungen bevorzugen, können dieses Geschäftsmodell auch weiterhin nutzen.

Die Vergleichstechnologie des Rechners von Finanzchef Pro bleibt für alle angebundenen Makler kostenfrei.
Pfefferminzia HIGHNOON