IVFP-Geschäftsführer Michael Hauer © IVFP
  • Von Manila Klafack
  • 14.11.2019 um 11:57
artikel drucken artikel drucken
lesedauer Lesedauer: ca. 01:30 Min

Im neuesten Rating des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) zur Unternehmensqualität von Lebensversicherern erreichen 15 von 71 untersuchten Unternehmen das Urteil „Exzellent“. Hier kommen die Details.

Von insgesamt 71 Lebensversicherungsunternehmen konnten 15 das Ergebnis „Exzellent“ des Instituts für Vorsorge und Finanzplanung (IVFP) erzielen. In seinem neuesten Unternehmensrating für Lebensversicherer beurteilte das IVFP die Unternehmensqualität und stellte Stärken sowie Schwächen des jeweiligen Versicherers objektiv dar, wie das Institut seine Veröffentlichung kommentierte.

Vor allem gehe es dabei um Werte, die sich aus den Zahlenwerken der Lebensversicherungsunternehmen oder deren Einbettung in eine Unternehmensgruppe (Konzernbericht) ergeben plus Daten aus öffentlich zugänglichen Quellen wie der Finanzaufsicht Bafin.

Die 15 am besten bewerteten Unternehmen sind folgende (in alphabetischer Reihenfolge):

Allianz Lebensversicherungs-AG
Axa Lebensversicherung AG
Condor Lebensversicherungs-Aktiengesellschaft
Delta Direkt Lebensversicherung AG
Deutsche Ärzteversicherung AG
Dialog Lebensversicherungs-AG
Europa Lebensversicherung AG
Hannoversche Lebensversicherung AG
Ideal Lebensversicherung a.G.
Interrisk Lebensversicherungs-AG
Lebensversicherung von 1871 a. G. München
LVM Lebensversicherungs-AG
R+V Lebensversicherung AG
Swiss Life AG
WGV-Lebensversicherung AG

 

>>> Hier geht es zu den Ergebnissen aller 71 Lebensversicherer

Weitere 37 Lebensversicherer erhalten demnach das Urteil „Sehr gut“. Zum Abschneiden der verbleibenden 19 Anbieter macht das IVFP keine Angaben.

„Finanzielle Stabilität wichtiger denn je“

Das Ratingsystem sei durch Sensitivität- und Abhängigkeitsanalysen verifiziert worden, erläutert das IVFP sein Prüfverfahren. Für die Punktevergabe habe das Institut Prinzipien festgelegt, die eine faire und objektive Bewertung für jeden Unternehmen ermöglich.  

>>> Details zur Ratingmethode gibt es hier

Die finanzielle Stabilität von Versicherungsunternehmen sei wichtiger denn je, lautet ein Fazit der Analysten. Vor allem das Thema Run-Off verunsichere die Verbraucher. „Das ist verständlich“, findet IVFP-Geschäftsführer Michael Hauer, „denn Versicherungsnehmer gehen im Normalfall bei Abschluss einer Versicherung eine lange Vertragsbeziehung mit dem Anbieter ein.“ Seit über 15 Jahren biete man das LV-Rating Unternehmensqualität an, um Verbrauchern und Beratern eine Orientierung hinsichtlich der Unternehmensqualität bei Lebensversicherern zu geben, so Hauer.

autorAutorin
Manila

Manila Klafack

Manila Klafack ist Redakteurin bei Pfefferminzia. Nach ihrer Ausbildung zur Redakteurin verantwortete sie zuvor in verschiedenen mittelständischen Unternehmen den Bereich der Öffentlichkeitsarbeit.

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

kommentare

Hinterlasse eine Antwort

smiley-icon

achtung: Sie nutzen einen veraltete Version des Internet Explorer und daher kann es eventuell zu fehlerhaften Darstellungen kommen. Wir empfehlen den Internet Explorer zu aktualisieren oder Google Chrome zu nutzen.

verstanden!