Interview zum Thema BU „Premiumprodukt mit Hochleistungscharakter“

Dachdecker: Gerade in handwerklichen Berufen ist das Berufsunfähigkeits-Risiko hoch. Entsprechend schwer und teuer ist die Absicherung. Allerdings, es gibt Alternativen.
Dachdecker: Gerade in handwerklichen Berufen ist das Berufsunfähigkeits-Risiko hoch. Entsprechend schwer und teuer ist die Absicherung. Allerdings, es gibt Alternativen. © Getty Images

Für die Absicherung der Arbeitskraft gilt die BU-Police vielen als der einzig wahre Schutz. Markus Unterkofler von Swiss Re Europe sieht das nicht ganz so. Denn Bedarf und Kaufkraft des Kunden würden oft etwas anderes sagen. Im Interview erklärt der Chef-Kundenmanager, wie ein guter Vertriebsansatz aussehen muss, damit Makler die Versorgungslücke ihrer Kunden decken können.

|  Drucken
„Vermittler und Anbieter müssen dem Kunden klar sagen, was er kauft – und welchen Schutz er nicht hat“, sagt Markus Unterkofler von Swiss Re im Interview. Warum das so wichtig ist, lesen Sie hier.
Pfefferminzia-Zukunftstag 2019

Durchblick – der zweite Zukunftstag für Versicherungsprofis fand dieses Mal am 21. Mai in Köln statt. Hoch über den Dächern der Rhein-Metropole tauschten sich rund 100 Teilnehmer mit namhaften Referenten und Ausstellern über Zukunftsthemen in der Assekuranz aus. Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck von der Veranstaltung.

Gesundheit Special
Pfefferminzia HIGHNOON
Magazin oder Flipbook bestellen